Die 10 coolsten Waffen!

Habt ihr euch nicht auch schon immer gefragt, welches die zehn coolsten Waffen aus Videospielen sind? Hier sind unsere Favoriten!

 

Wir haben uns die Frage gestellt, welches wohl die zehn coolsten Waffen sind! Ein paar haben wir zusammentragen können und sie hier für euch aufgelistet. Beachtet bitte, dass es sich dabei um subjektive Ansichten handelt. Auch geht es hier nicht um „die Beste“ sondern um die Waffe, die den besten oder coolsten Auftritt in einem Spiel hat.

 

Platz 10 – Die versteckte Klinge

 

Ihren ersten Auftritt feierte die versteckte Klinge im allerersten Assassin’s Creed von 2007. Bis heute findet man sie in allen Ablegern des Franchises und sie gilt immer noch als effektivste und hinterhältigste Waffe aus dem Arsenal der Assassinen. Vor allem in den Händen von Altair, Ezio, Arno oder den Frye-Zwillingen ist sie ein sehr effektives Hilfsmittel. Diese Waffe ist für jeden Meuchelmörder ein Muss, wenn es darum geht, Ziele möglichst ohne entdeckt zu werden auszuschalten.

 

Assassin's Creed

 

Platz 9 – Das Schaf

 

Na, wer weiß, ohne weiterzulesen, um welchen Titel es sich handelt, wenn die Waffe ein Schaf ist? Richtig, Worms! Die sich bekriegenden Würmer sind schon fast so etwas wie Kult. Dazu dürften wohl auch das unorthodoxe Waffenarsenal eine Rolle spielen. Auf unseren neunten Platz hat es das Schaf geschafft. Dieses weiße Wollknäuel hüpft so durch das Level, bis wir den Fernzünder betätigen und das Schaf explodiert und einen guten Stück des Levels mit sich reißt – Würmer in näherer Umgebung sind danach unauffindbar. Ob das der Tierschutzorganisation PETA gefällt? Können wir nicht sagen. Fakt ist aber, dass es definitiv eine der coolsten Waffen ist.

 

Worms

 

Platz 8 – Die Chaosklingen

 

Auch hier sollte schnell klar sein, um welches Spiel es sich handelt. Es ist zwar weniger für Kinder geeignet als Worms, aber es hat definitiv seine Momente. Die Rede ist natürlich von den Chaosklingen Kratos‘ aus God of War, der exklusiven Spielereihe für PlayStation. Angefangen als spartanischer Krieger, der mit dem Gott des Krieges, Ares, einen Pakt schließt, findet sich Kratos am Ende selbst als Gott wieder. Auf seinem Weg begleiten ihn die Chaosklingen jede Sekunde. Obwohl er auch im Verlauf andere Waffen findet, sind die Chaosklingen mit Abstand die coolsten, die er benutzt! Unser Platz 8!

 

God Of War

 

Platz 7 –  Der Plasma Cutter

 

Unser Platz 7 und Platz 8 haben zwar eines gemeinsam, und zwar das gezielte Abtrennen von Gliedmaßen, jedoch setzt der Plasma Cutter das etwas differenzierter um. Den Ursprung hat diese Pistole im Horror-Szenario Dead Space, rund um den Protagonisten Isaac Clarke. Eigentlich nur als Werkzeug gedacht, entwickelte sich der Plasma Cutter zur absoluten Lieblingswaffe der Spieler des Franchises. Als Mineralienschneider gedacht, macht er es den fiesen Nekromorphen ziemlich schwer und entledigt sich ihrer Gliedmaßen mithilfe einer heißen Plasmaladung, die sowohl horizontal als auch vertikal abgefeuert werden kann. Wahrlich eine Art Schweizer Taschenmesser der Dead-Space-Saga und ein verdienter Platz 7.

 

Dead Space

 

Platz 6 – Das Maschinengewehr mit Kettensäge

 

Die drei Worte, Maschinengewehr mit Kettensäge, könnten eigentlich ohne weiteren Kommentar hier stehen, denn sie sprechen für sich. Wir meinen selbstverständlich die Waffe aus Gears of War. Kommen einem die Locust-Invasoren doch einen Tick zu nahe, greift man sich mal eben die Mark 2 Lancer Assault Rifle und schneidet seine Feinde in handliche Häppchen. Jedem Nutzer dieser Waffe steht ein Lächeln also garantiert ins Gesicht geschrieben. Den Feinden, auf eine andere Art und Weise, vielleicht auch. Platz 6.

 

Gears of war

 

Platz  5 – Das Master-Schwert

 

Mit diesem Schwert begann eine wahre Saga rund um den kleinen Link, der seine Zelda sucht. Gefunden wurde das Master-Schwert zum allerersten Mal im Spiel Legend of Zelda: A Link to the Past in einem dunklen Wald. Das Schwert steckt in einem Stein – eine kleine Anspielung an die Artus-Sage. So beginnt also das Abenteuer des jungen Links und zieht sich bis heute. In Syward Sword erhält man heute weitere Informationen zum Master-Schwert, wie es entstanden ist und woher es überhaupt kommt. Für einen Klassiker also Platz 5.

 

Zelda / Link

Platz 4 – Die Klaviersaite

 

Auf dem zehnten Platz ging es noch um Assassinen, die meistens in historischen Zeitaltern ihr Unwesen trieben und die Templer gejagt haben. Auch ein Meuchelmörder, aber der etwas anderen Art, ist dagegen Agent 47. Bekannt aus dem Hitman-Franchise ist er derjenige, der auf Schusswaffen und Konsorten zurückgreifen kann. Dass er dabei aber auch ungewöhnliche Dinge im Repertoire hat zeigt unser Platz 4. Die Klaviersaite gehört bei Agent 47 zur Standardausrüstung in allen Videospiel-Ablegern und ist neben den Silverballer-Pistolen auch das Markenzeichen des Agents. Lautloser Kill, keine Verschmutzung der Umgebung und nützlich, um Gegner auf eine andere Position zu ziehen – die ideale Waffe!

 

Hitman

 

Platz 3 – Der Fat Man

Was zunächst nach einem etwas kräftigeren Mann klingt, der sich gerne auf Kinder setzt oder andere Sachen zerquetscht, ist in Wahrheit eine zerstörerische Waffe aus der Fallout-Reihe. Der Fat Man verschießt kleine Atombomben und wird auf dieser Weise auch seinem Namen mehr als gerecht. Im Ödland-Szenario von Fallout ist der Fat Man eigentlich DIE Waffe, die man finden und benutzen kann, um Gegner schnellstmöglich dem Erdboden gleich zu machen. Wer muss beim Anblick des Atompilzes, an der Stelle, wo der Gegner gerade noch stand, nicht zumindest leicht schmunzeln? Absolut verdient in den Top 3!

 

Fallout

 

Platz 2 – Das Lichtschwert

 

Das Lichtschwert oder auch gerne mit englischem Anfang – Laserschwert – genannt, ist DIE Kultwaffe schlechthin aus dem Star Wars-Universum. Jeder möchte ein solches Schwert haben und fast jedes Kind hat sich auch mal eins gebastelt, um seinen Vorbildern Anakin, Luke, Obi-Wan oder Qui-Gon nachzuahmen. Eine gute und effektive Möglichkeit den Durst nach dem Lichtschwert-Drang zu zu stillen sind Spiele. Besonders KOTOR 1 und 2 oder die beiden The Force Unleashed-Ableger sind dafür geeignet, denn es sind für Star Wars-Fans hervorragende Spiele. Platz 2 für das Lichtschwert!

 

Star Wars

 

Platz 1 – BFG 9000

 

Unser erster Platz geht an eine Waffe aus einem wahrlichen Klassiker der Videospiel-Geschichte. Die Abkürzung „Big Fucking Gun“ ist wahrlich ernst gemeint und kann auch so stehengelassen werden. Ein weiterer Name der Waffe ist „Big Effin Gun“. Den ersten Auftritt hatte sie auch im allerersten Doom-Teil und wurde fortan in allen weiteren Doom-Teilen, in leicht abgeänderter Form in Quake und Rage sowie in der Verfilmung mit Dwayne „The Rock“ Johnson verwendet. Die BFG 9000 konnte in Doom einen vollen Raum mit Gegner mit gerade mal einem Schuss komplett säubern. Für so viel Effektivität und Kontinuität gibt es den ersten Platz!

 

Doom

 

Was sind eure favorisierten Waffen?

 

the author

Neben Strategie-Spielen, mit denen mein Leben als Zocker begann, hege ich große Liebe zu Rollenspielen und Shootern gleichermaßen. Musikalisch bewege ich mich am liebsten im deutschen Rap und allgemein im (Hard)Rock. Als Redakteur konnte ich bereits bei spieletipps erste Erfahrungen sammeln und seit Mitte 2015 schreibe ich für die Redaktion von shooter-szene.de. Seit Mitte '17 besitze ich zudem einen eigenen Blog.

Facebook Kommentare:


6 Readers Commented

Join discussion
  1. Alexander Meyer

    Wo ist das Regenbogen Einhorn aus Red Faction? ^^

  2. Ole Lemke
    Ole Lemke on 30. Dezember 2015

    Die waffe von Squall aus FF8 war auch nice

  3. Sabine Weiß
    Sabine Weiß on 29. Dezember 2015

    Ooookay, okay, also zwei Waffen fehlen definitiv:
    1. Die Dubstep Gun aus Saints Row?! Halloooo?! 😀 Ich habe diesen Song sooo gefeiert!
    2. Die Bane Gun aus Borderlands! Guut, wenn man sie ausgewählt hat war man lahm wie eine Schnecke, aber alter, sie hat gesprochen! Und Pewpewpew gemacht! 😀 😀

Hast du was zu sagen?