Jetzt ist es offiziell! EA und Lucasfilm Games gaben offiziell bekannt, dass Respawn Entertainment an einem neuen Titel aus dem Star Wars Jedi Universum arbeitet.

 

Da war die Gerüchteküche einmal mehr sehr fleißig unterwegs. Vor wenigen Tagen kursierten Informationen im Internet, nach denen Respawn Entertainment angeblich an einem neuen First Person Shooter arbeitet. Dabei solle es sich jedoch nicht um einen neuen Ableger aus dem Titanfall Universum handeln. Jetzt wissen wir: Das ist korrekt, denn stattdessen haben die Arbeiten an einem neuen Star Wars Jedi Titel begonnen.

 

Das haben Electronic Arts und Lucasfilm Games nun ganz offiziell verkündet. An der Entwicklung maßgeblich beteiligt sind einerseits der Game Director von Respawn, Stig Asmussen, und Peter Hirschmann, welcher schon jahrelange Erfahrungen mit dem Star Wars Universum mitbringt.

 

Schon in der Vergangenheit hatte es immer wieder Berichte gegeben, in denen ziemlich klar war, dass Jedi: Fallen Order eine Fortsetzung erhalten würde. Das dürfte unter anderem auch dem großen Erfolg des Debut-Spiels geschuldet sein. Die Überraschung ist daher nicht all zu groß, dass das Universum um einen neuen Titel bereichert wird.

 

Daneben soll aber auch noch ein Strategie-Spiel entwickelt werden, welches unter der Feder des Games Veteranen Greg Foertsch entstehen soll. Dieser leitet ein eigenes Entwicklerstudio und wird in Kooperation mit Respawn und Bit Reactor ebenfalls an einem Spiel werkeln. Damit kriegen die Star Wars Fans also in nächster Zeit noch so einiges zutun!

 

Freut ihr euch schon auf die Fortsetzung?

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.