Mass Effect Legendary Edition erreicht Goldstatus!

BioWare hat es geschafft! Die Mass Effect Legendary Edition hat ihren Goldstatus erreicht. Demnach steht dem Release nichts mehr im Wege.

 

Die Community hat danach geschrieben, tausende Leaks waren im Internet aufgetaucht und irgendwann hatte BioWare den großen Vorhang fallen gelassen und es bestätigt: Die Mass Effect Legendary Edition wird Wirklichkeit und entführt alle Spieler vom Anfang bis zum Ende des Franchises.

 

Und das haben die Entwickler auch ziemlich flott hinkriegen können, denn die Ankündigung der Edition liegt zeitlich betrachtet eigentlich gar nicht mal so weit zurück. Trotzdem konnte das Team nun voller Stolz verkünden, dass man den Goldstatus erreicht habe. Das bedeutet, dass wir fest mit einem Release am 15. Mai 2021 rechnen können.

 

Die Mass Effect Kompilation setzt sich zusammen aus den ersten drei Ablegern und allen dazu veröffentlichten DLCs, wovon es insgesamt immerhin 40 Stück gibt! Das alles zusammen macht dann schlussendlich einen Speicherplatz von 120 GB aus. Das gilt es also unbedingt zu berücksichtigen, wenn man sich zu Release direkt auf die Edition stürzen möchte.

 

Davon abgesehen sind die Anforderungen für die PC-Spieler jedoch ziemlich überschaubar und machbar. Da solltet ihr euch somit keine Sorgen darüber machen müssen, dass eure Maschine es nicht mehr schafft. Solltet ihr allerdings auf Nummer sicher gehen wollen, haben wir die Anforderungen unten für euch einmal aufgelistet:

 

MINDESTANFORDERUNGEN:

    • Setzt 64-Bit-Prozessor und -Betriebssystem voraus
    • Betriebssystem: 64-bit Windows 10
    • Prozessor: Intel Core i5 3570 or AMD FX-8350
    • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
    • Grafik: GPU: NVIDIA GTX 760, AMD Radeon 7970 / R9280X GPU RAM: 2 GB Video Memory
    • DirectX: Version 11
    • Speicherplatz: 120 GB verfügbarer Speicherplatz

 

EMPFOHLEN:

    • Setzt 64-Bit-Prozessor und -Betriebssystem voraus
    • Betriebssystem: 64-bit Windows 10
    • Prozessor: Intel Core i7-7700 or AMD Ryzen 7 3700X
    • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
    • Grafik: GPU: NVIDIA GTX 1070 / RTX 200, Radeon Vega 56, GPU RAM: 4 GB Video Memory
    • DirectX: Version 11
    • Speicherplatz: 120 GB verfügbarer Speicherplatz

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?