Für alle Fans von Destroy All Humans besteht Grund zur Freude! Der Patch 1.08 bringt so einige interessante und wichtige Updates ins Spiel.

 

Das Remake von Destroy All Humans hat eingeschlagen wie eine Bombe und den einen oder anderen sicherlich auch einen kleinen Nostalgie-Hieb verpasst. Mit dem neusten Patch 1.08 kann das jetzt noch einmal auf ein höheres Level gesetzt werden.

 

Das neue Update bringt insgesamt drei neue kostenlose Skins, die den Namen „Ain’t No Man“, „Worst Nightmare“ und „Midas Touch“ tragen. Vom Gameplay her betrachtet wurde die Zeit erhöht, die Crypto besitzt, um in Deckung gehen zu können. Und auch der Granatenschaden hat sich erhöht. Dafür wird es künftig nicht mehr so schwierig werden den finalen Boss ins Jenseits zu befördern.

 

Für die Konsolenspieler gibt es jedoch besonders wichtige und interessante Verbesserungen. So wird die FPS-Sperre auf der Playstation 4 aufgehoben, was sicherlich auch den Spielern auf der PS5 zu Gute kommen wird. Xbox-Spieler hingegen dürfen sich über eine verbesserte Auflösung und aufgehübschte Details in der Spielewelt freuen.

 

Somit wäre es sicher auch für diejenigen interessant, die die Titel bereits abgeschlossen haben, sich wieder in die Welt zu stürzen und einen Blick auf die ganzen Anpassungen zu werfen. Über welchen Teil des Updates freut ihr euch am meisten? 

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?