Die E3 fällt in diesem Jahr ganz offiziell aus. Doch der Publisher Warner Bros. scheint aktuellen Gerüchten zufolge bereits an einer Idee zu arbeiten, um dennoch das neuste Line-Up vorstellen zu können.

 

Nachdem es zunächst nur Vermutungen gewesen sind und der ein oder andere Publisher Hinweise darauf lieferte, haben es die Veranstalter mittlerweile offiziell gemacht: Die E3 fällt im Jahr 2020 ins Wasser. Damit darf sich der aktuell kursierende Corona-Virus ein weiteres Event auf die Liste schreiben, das in diesem Jahr abgesagt wird. Das bedeutet jedoch nicht, dass wir in diesem Jahr gänzlich auf Ankündigungen von Publishern und Entwicklern verzichten müssen. Schon in der Vergangenheit hatten Giganten, wie Nintendo und EA, ihr eigenes Ding durchgezogen und ein eigenes Event gemacht, anstelle die E3 dafür zu nutzen. Das scheint jetzt auch Warner Bros. dazu zu animieren ähnliches zu planen.

 

Dabei handelt es sich aktuell jedoch zunächst nur um ein Gerücht, welches von Emre Kaya ins Internet gestreut wurde. Weil dieser jedoch mittlerweile berühmt dafür ist die neusten Informationen zu dem Publisher immer direkt parat zu haben, stehen die Chancen nicht schlecht, dass Warner Bros. tatsächlich etwas geplant hat.

 

Hinter dem Publisher verstecken sich zahlreiche große Studios, von denen man allesamt in naher Zukunft mit einem neuen Titel rechnen dürfte. Das würde auch erklären, warum das Unternehmen vor nicht allzu langer Zeit bereits von einem „massiven Line-Up“ sprach, welches auf der E3 vorgestellt werden solle.

 

Allen voran sind die Hoffnungen wieder ganz besonders hoch, dass ein neues Batman-Spiel angekündigt wurde. Doch auch ein Harry Potter RPG, welches vermutlich aktuell von Avalanche Studios entwickelt wird, macht die Runde und erfreut sich auch jetzt schon großem Interesse. Daneben gibt es Spekulationen zu einem neuen Injustice oder einem neuen Kombat Pack zu Mortal Kombat.

 

Zu guter letzt sind Monolith Productions, die Entwickler hinter dem Mittelerde-Franchise, auf der Suche nach neuen kreativen Köpfen, um gemeinsam an einem neuen Spiel für die nächste Generation zu arbeiten. Also besteht auch hier das Potenzial für einen neuen Mittelerde-Titel. Ob und was wir am Ende davon jedoch auch tatsächlich vorgestellt bekommen, werden wir sicherlich in wenigen Wochen erfahren. Emre geht jedenfalls aus, dass Warner Bros. das Event für den Mai geplant hat.

 

Über welche Ankündigung würdet ihr euch am meisten freuen?

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?