Mit Project Balod macht das Indie-Entwicklerstudio Bharatiya Gaming Company auf sich aufmerksam. Ein erster Teaser wurde bereits veröffentlicht.

 

Der Indie-Videospielmarkt entwickelt sich weiter und bietet zahlreichen weniger bekannten Unternehmen die Möglichkeit, in der großen Gaming Welt Fuß zu fassen. Mit Project Balod wird diese Strategie nun auch von dem Studio Bharatiya Gaming Company verfolgt.

 

Dahinter verbirgt sich ein Unternehmen, welches in Indien ansässisg ist und dort wohl auch bereits im Mittelpunkt des Videospielgeschehens steht. Davon kann man zumindest ausgehen, wenn man sich die Kommentare durch liest, welche unter dem Teaser ihres neusten Spiels zu finden sind.

 

Bei Project Balod handelt es sich um ein Action Adventure Spiel, welches aller Wahrscheinlichkeit nach in der Gegenwart spielt. In dem Ankündigungsvideo begegnen wir einen wütenden älteren Mann, der auf jemanden zu warten scheint. Weil seine Kontaktperson sich allerdings verspätet, versucht er seinen Mittelsmann zu erreichen, um ein wenig Frust abzubauen. Doch dann endlich erscheint die Person, auf die er gewartet hat.

 

Sonderlich viel ist von dem Spiel bislang nicht bekannt. Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden wir es mit einem indischen Setting zutun bekommen, doch wie die Story aussehen wird und in welche Rolle wir schlüpfen werden, wurde noch nicht genannt.

 

Auch wenn das veröffentlichte Video an der einen oder anderen Stelle noch ein wenig glitcht, kann man sich dennoch darüber freuen, auch aus anderen Ländern von neuen Titeln zu erfahren. Oder wie seht ihr das? 

Quelle
the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.