Cyberpunk 2077: Erweiterung kommt 2023!
Cyberpunk 2077/ Screenshots

CD Projekt Red gaben in einem Finanzgespräch bekannt, dass Cyberpunk 2077 mit einer Erweiterung im Jahr 2023 rechnen kann. Was das Entwicklerstudio außerdem zu sagen hat.

 

Der Produktionsplan für Cyberpunk 2077 in den kommenden Monaten steht. Das Entwicklerstudio CD Projekt Red gab im neusten Finanzgespräch die aktuellen Pläne bekannt und veröffentlichte diese im Nachgang zudem auch auf ihrem offiziellen Twitter-Account.

 

Darin heißt es, dass man sich in diesem Jahr auf die Entwicklungsarbeiten einer Erweiterung fokussieren werde. Damit ist der Support für den Titel in den kommenden Wochen und Monaten mehr als gesichert. Da die Arbeiten an der Erweiterung jedoch noch etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen werden, kann mit einem Release erst im nächsten jahr gerechnet werden.

 

Auch zu anderen Titeln aus dem Hause CD Projekt Red gibt es ein Update. So kommt das Team erneut darauf zu sprechen, dass man in diesem Jahr an dem bereits angekündigten neuen The Witcher Titel arbeiten werde. Auch die Next-Gen Version des aktuellen Ablegers wird folgen.

 

Das Spin-Off für Gwent: The Witcher Card Game wird in diesem Jahr erscheinen. Der Debut Titel wird allerdings weiterhin Support erhalten. Selbiges gilt auch für The Witcher: Monster Slayer. Zudem ist das Team mit konzeptueller Arbeit und Recherchen zu bislang unangekündigten Projekten beschäftigt.

 

Schlussendlich arbeitet das Studio mit The Molasses Flood an einem neuen Projekt zusammen, welches auf einem bereits bestehenden Franchise basiert. Damit haben CD Projekt Red also in diesem Jahr wirklich mehr als genug zutun.

 

Worauf freut ihr euch am meisten?

Quelle
the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.