Cyberpunk 2077: Story-Erweiterung geleakt

CD Projekt Red haben die Geschichte in Cyberpunk 2077 längst nicht zu Ende erzählt. Nun wurden erste Leaks zur kommenden Erweiterung im Internet veröffentlicht.

 

Dass Cyberpunk 2077 Updates und neue Inhalte bekommt, ist definitiv kein Geheimnis. Schon um den Releasezeitraum herum hatten CD Projekt Red einen Ausblick auf die Roadmap gegeben, in der auch explizit von einer Erweiterung der Story die Rede war.

 

Aufgrund der zahlreichen Probleme zum Launch des Titels wurden diese Pläne jedoch zunächst wieder auf etwas weiter nach hinten geschoben. Stattdessen war der Fokus auf Verbesserungen und Bugfixes geändert wurden. Das bedeutet jedoch nicht, dass wir keine Erweiterung mehr zu Gesicht bekommen werden.

 

So haben die Entwickler in den vergangenen Tagen und Wochen immer mal wieder auf die kommende Story Erweiterung verwiesen. Sie wurde zwar des Öfteren nach hinten verlegt, aber sie kommt. Das wurde im Investorencall Anfang des Jahres auch noch einmal bestätigt.

 

Scheinbar haben sich auch die ersten Informationen dieser Erweiterung in das zuletzt veröffentlichte Update hineingemogelt. Findige Dataminer, welche eigentlich die Files nach den Inhalten des Updates durchkämmen wollten, sind so auf die ersten Details der Erweiterung gestoßen.

 

Wer die Story an sich noch nicht abgeschlossen hat, der muss beim Durchlesen des Scripts mit entsprechenden Spoilern rechnen. Wer jedoch bis zum geplanten Release in 2023 nicht länger warten kann, der kann unter diesem Link die entsprechenden Inhalte finden.

 

Freut ihr euch schon auf die Erweitertung?

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.