Die Gerüchteküche ist weiterhin sehr aktiv, was die möglichen Inhalte und Geschichten für GTA 6 anbelangt. Angeblich soll diesmal sogar ein Geschwister-Duo im Fokus stehen.

 

Aktuell ist die Gerüchteküche wirklich sehr aktiv unterwegs. Kaum eine Woche vergeht, an dem es nicht neue Gerüchte zu GTA 6 und den möglichen Inhalten sowie Gegebenheiten gibt. Nach den letzten Gerüchten, über die wir euch in einem vergangenen Artikel aufgeklärt hatten, geht die Reise nun weiter auf eine Twitter-Seite des Users Matheusvictorbr.

 

Dieser User soll angeblich neue Informationen erhalten haben, in denen der neuste Ableger eine Geschichte von zwei Geschwistern erzählen wird. Anstelle von drei Charakteren, wie wir es aellen Titel gewohnt sind, soll sich das Ganze somit um eine Person reduzieren. Gleichzeitig bietet sich damit jedoch auch die Gelegenheit in die Rolle eines weiblichen Charakters in der Hauptstory zu schlüpfen.

 

Die beiden Geschwisterteile hatten keine allzu rosige Vergangenheit gehabt. Im Jahr 2003 wurden ihre Eltern getötet. Das soll auch Bestandteil des Prologs werden. Mit dem Tod der Eltern haben sich Bruder und Schwester schließlich auch getrennt und jeder ist seinen eigenen Weg gegangen. In der Hauptstory treffen sich die beiden dann aber seit langem wieder.

 

Wie viel Wahrheit in diesen Aussagen steckt, können wir zum aktuellen Zeitpunkt selbstverständlich nicht sagen. Fest steht aber, dass wir sicherlich auch noch in den nächsten Wochen und Monaten mit neuen Gerüchten unterhalten werden, bis Rockstar dann vielleicht doch dazu bereit sein sollte eine größere Ankündigung zu machen.

 

Was würdet ihr von einem Geschwister-Gespann in GTA 6 halten?

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.