GTA VI soll neue kreative Maßstäbe setzen!

Take-Two ist aktuell sehr optimistisch und versprach in einer Investorenkonferenz, dass GTA VI neue kreative Maßstäbe in der Videospielindustrie setzen wird.

 

Langsam aber sicher scheinen sich Rockstar Games und der Publisher Take-Two stärker auf das neue GTA VI zu fokussieren. Dieser Eindruck wurde bereits vermittelt, nachdem sich die Entwickler in einer vergangenen Mitteilung dazu entschieden hatten, ihre Ressourcen für andere Spiele und Themen zu reduzieren, damit ein Hauptstamm an Entwicklern an dem neuen Ableger arbeiten kann.

 

Es gibt auch schon einige Gerüchte, die bislang ihre Wege ins Internet gefunden haben, doch eine konkrete Bestätigung derer steht bislang aus. Dafür zeigt sich Take-Two weiterhin sehr optimistisch und ließ bei der letzten Investorenkonferenz einige Worte laut werden.

 

So soll der neuste Ableger neue kreative Maßstäbe in der Videospielindustrie setzen. Das ist zumindest das Ziel, welches sich das Team selbst gesetzt und welches sie soweit in der Vergangenheit auch stets einhalten konnten. Sicherlich dürfte der bestehende Erfolg von GTA V auch einiges dazu beitragen, dass dem Team auch genügend finanzielle Ressourcen zur Verfügung stehen, um intensiv arbeiten zu können.

 

Nun ist es also nur noch eine Frage der Zeit, bis Rockstar Games uns seine ersten Videos zum neuen Ableger präsentiert und wir vielleicht auch das erste Mal von einem Releasezeitraum hören werden.

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.