Rockstar Games hat in den vergangenen Tagen einen Kauf getätigt. Das Unternehmen darf sich nun als stolzer Besitzer des Ruffian Games Studios bezeichnen!

 

Microsoft mag mit dem Kauf vom Bethesda Game Studio sicherlich den einen oder anderen Spieler überrascht, verwundert oder sogar verärgert haben. Jetzt hat auch Rockstar Games einen Kauf getätigt, worauf die Reaktionen allerdings gimpflicher ablaufen dürften.

 

Zunächst hatte es keine offizielle Ankündidung diesbezüglich gegeben. Erst mit der Hilfe von aufmerksamen Spielern wurde festgestellt, dass auf der Seite des Publishers und Entwicklers ein neues Studio aufgelistet wurde, welches bislang noch unbekannt erschien. 

 

Hinter diesem neuen Studio verbirgt sich niemand anderes als Ruffian Games, die nun zu einem Bestandteil der Familie geworden sind und unter dem Namen Rockstar Dundee weitere Titel entwickeln und auf dem Markt bringen.

 

Ruffian Games dürften manchen Spielern bereits bekannt sein. Das Team von Gary Liddon und Billy Thomson hatte unter anderem an Crackdown 2 und auch an der The Master Chief Collection gearbeitet.

 

Seit einem Jahr besteht bereits eine enge Partnerschaft zu Rockstar, sodass man sich auch hier schon an dem Grand Theft Auto Franchise und an Manhunt beteiligt hat. Es ist daher sehr wahrscheinlich, dass das neue Studio mit dem Aufkauf auch weiterhin an GTA V und seinen Nachfolgern arbeiten wird.

 

Manche Spieler erhoffen sich, dass Rockstar Dundee sogar ein Remastered zu Red Dead Redemption veröffentlichen, da sie bereits mit Remastered Spielen Erfahrungen sammeln konnten. Lassen wir uns aber am besten einfach überraschen, was von den Jungs und Mädels kommen wird. 

 

Habt ihr Crackdown 2 oder Manhunt gespielt?

 

Quelle 

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?