Housemarque verkünden voller Stolz über die sozialen Medien, dass ihr aktueller Titel Returnal nun offiziell den Goldstatus erreicht hat. Damit steht dem Release nichts mehr im Wege!

 

So gut läuft es eigentlich fast nur noch selten in der Videospielbranche: Es kommt einem erst wie gestern vor, als Housemarque mit Returnal ein neues Projekt in der Öffentlichkeit präsentiert hatten. Das Spiel vereint Action mit Shooter-Elementen und wird sicherlich auch den einen oder anderen leichten Horror-Touch besitzen.

 

In den vergangenen Wochen hatte es mehrfach neue Trailer gegeben, die weitere Einblicke in den Titel ermöglicht hatten. Nun veröffentlichten die Entwickler von Hausemarque ein neues Update, in dem sie bereits ganz offiziell bekannt geben können, dass das Spiel den Goldstatus erreicht!

 

Das bedeutet, dass dem Release nichts mehr im Weg steht und es zu keiner Verschiebung kommen wird. Außerdem bedeutet dies ebenso, dass der Titel vom reinen Design und Coding her abgeschlossen ist. Alle weiteren Anpassungen werden im Rahmen von Fixes und Patches ergänzt.

 

Mit dem geplanten Release am 30. April haben die Entwickler damit noch rund einen Monat Zeit, um einen prüfenden Blick über jegliches Gameplay, jegliche Cutsczenen und Co. zu werfen und darauf aufbauend den Day One Patch anzupassen.

 

In der aktuellen Zeit und insbesondere auch aufgrund der Corona-Situation ist es auch in der Videospielbranche nicht einfach, neue Spiele in der angekündigten und eingeschätzten Zeit zu veröffentlichen. Meist besteht noch immer ein Anpassungsbedarf an den Gameplay-Mechaniken. So hatte es zuletzt auch Back 4 Blood erwischt. Der Koop-Shooter musste seinen Release auf Oktober diesen Jahres verschieben.

 

Freut ihr euch schon auf den Release von Returnal?

Quelle
the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?