Wer in Apex Legends Mobile Zeit investiert, wird viel Spaß haben. Wer aber Geld investiert, wird eher frustriert zurückbleiben…

Apex Legends Mobile ist zu meiner Überraschung eine durchweg gelungene Umsetzung des beliebten Free-to-play Battle Royale Shooters für mobile Endgeräte. Das Spiel ist zwar kein Port, sondern ein komplettes Remake für Android und iOS, dem großen Bruder auf den anderen Plattformen aber ähnlich wie ein Ei dem anderen. Viel mehr noch, die mobile Variante erhält sogar einige Funktionen spendiert, von denen Spieler auf PC und Konsolen bisher nur träumen.

 

Ganz prominent ist dabei die Third Person Perspektive (TPP), welche ihr für jeden der zahlreichen Modi im Spiel auswählen könnt. Während ihr im First Person Modus (FPP) nicht die Möglichkeit habt, die Ansicht während eines Matches zu wechseln, könnt ihr im TPP-Modus frei zwischen den Perspektiven hin- und herschalten. Beide Ansichten bieten dabei ihre Vor- und Nachteile, lassen sich aber hervorragend steuern.

 

Generell ist die Steuerung des Spiels für einen mobilen Shooter äußerst gelungen. Mit ein bisschen Eingewöhnungszeit und Übung gelingt es zumindest auf nahe und mittlere Distanz irgendwann sehr zuverlässig, die Gegner zu treffen. Nur weite Distanzen sind wegen Rückstoß und den auf den kleinen Displays entsprechend winzigen Figuren der Gegner eine echte Qual. Wer mit der Touchsteuerung spielt, sollte außerdem unbedingt die Zielunterstützung aktiviert lassen – für Spieler mit Gamepad ist sie schon eher optional, aber immer noch sinnvoll.

 

Neben dem bekannten und beliebten Battle-Royale-Modus spendieren Entwickler Lighspeed Studios, welche zum chinesischen Publisher Tencent gehören, Apex Legends Mobile noch einige weitere Spielmodi, darunter auch einen Team-Deathmatch-Modus, einen Ranked-Modus und einen Arena-Modus. 

Legenden in Apex Legends Mobile haben nicht nur Spezialfähigkeiten, sondern auch noch freischaltbare Perks, mit denen ihr erstgenannte verbessern könnt. Zwar gibt es bei weitem noch nicht alle Legenden des Hauptspiels, dafür aber einen Mobile-exklusiven Helden, Fade. Dieser verfügt über Fähigkeiten, welche denen von Wraith sehr ähnlich sind und fügt sich nahtlos ins Spielgeschehen ein. Als Hightlight der Launch-Season kann er entweder über den Battle Pass oder mit Echtgeld freigeschaltet werden.

 

Womit wir bei den Mikrotransaktionen angekommen wären. Apex Legends Mobile ist ein Free-to-play Titel, womit Echtgeldtransaktionen natürlich unvermeidlich zum Spiel gehören. Gut finden wir, dass keine Spielvorteile exklusiv mit echtem Geld gekauft werden müssen. Auch die Legende Fade kann über den kostenlosen Teil des Battle Passes erspielt werden. Schlecht finden wir, dass Apex Legends Mobile ein extrem miserables Preis-Leistungs-Verhältnis bei seinen Mikrotransaktionen anbietet. Spieler haben kaum einmal die Möglichkeit, sich einen gewünschten Gegenstand einfach direkt zu kaufen. Fast alles läuft über die ein oder andere Form von Lootboxen. Aus diesen Lootboxen erhaltet ihr mehrheitlich einfache Skins, Banner und Tracker für eure Charaktere – Gegenstände also, die man eigentlich als standardmäßig vorhanden erwarten würde. Die wenigen guten Skins sind nur sehr schwer zu erhalten. 

 

Wir wollen euch nicht direkt empfehlen, kein Echtgeld in Apex Legends Mobile zu stecken. Das Spiel bietet stundenlangen Spaß und maßig Inhalte, die teilweise sogar über die PC- und Konsolven-Version hinausgehen. Dazu wurde an keiner Ecke gespart – Grafik und Animationen sind für ein mobiles Spiel top, sodass man ohne besseres Wissen davon ausgehen muss, einen Port vor sich zu haben. Das Spiel bietet haufenweise Modi, Progressions-Systeme, Spielelemente und unzählige Einstellungs- und Anpassungsmöglichkeiten. Die Entwickler haben sich euer Geld durchaus verdient, und Mikrotransaktionen sind nicht zuletzt eine Voraussetzung dafür, dass ein Spiel über lange Zeit unterstützt und weiterentwickelt werden kann. Wir empfehlen euch darum nur, schaut genau hin, wofür ihr euer Geld ausgebt. Damit erspart ihr euch eventuell die Enttäuschung, nicht das erhalten zu haben, was ihr eigentlich kaufen wolltet.

 

Apex Legends Mobile ist ein kostenloser Strategie-Battle-Royale-Shooter für Android und iOS. Erlebe charakterbasiertes Gameplay, erstklassige Squad-Battles und heftige Kämpfe – alles in einem mobilen Paket.

the author

Ubisoft ☆_Player - Großer Fan der Fallout-, Metro und Titanfall-Franchises. Finde 4k-Gaming unnötig, sehe den PC weiterhin stärker als die Konsolen. Stehe der modernen Spiele-Industrie sehr kritisch gegenüber - das Videospiel, das mich vollständig zufrieden stellt, muss wohl erst noch erfunden werden.