call-of-duty-black-ops-2Im Laufe des gestrigen Tages deuteten Activision und Treyarch mit einem kurzen Teaser bereits ein weiteres Download-Paket zu Call of Duty: Black Ops 2 hin. Vor wenigen Stunden wurde dieses auch offiziell enthüllt.

So trägt der möglicherweise finale DLC zu Call of Duty: Black Ops 2 den Namen „Apocalypse Pack“ und wird sich entgegen den ersten Vermutungen nicht als eine reine Zombie-Erfahrung verstehen. Stattdessen darf man sich auf vier neue Multiplayer Maps und eine exklusive Zombie-Erfahrung freuen.

Während euch die neue Karte “Pod” auf eine verlassene Klippe verfrachtet, wird mit “Takeoff” eine verlassene Raketenbasis mitten im Pazifik in den Mittelpunkt gerückt. Auf “Frost” erwarten euch eine verschneite europäische Stadt und ein zugefrorener Kanal. Und dann wäre das  noch die Karte “Dig”, ein Remake der “World at War”-Map “Courtyard”. Abgerundet wird das “Apocalypse Pack” durch die Zombie-Herausforderung “Origins”, die vier bekannte Helden der Serie in den Mittelpunkt rückt und im Ersten Weltkrieg angesiedelt wurde.

Der DLC wird Ende August für die XBox 360 und wie gewohnt vier Wochen später auch für die PlayStation 3 und den PC veröffentlicht. Dazu haben Activison und Treyarch noch ein Vorschau-Video zum neuen Map Pack veröffentlicht.

Gefallen euch die neuen Maps und der neue Zombie Modus im Ersten Weltkrieg oder habt ihr euch anderes gewünscht?

Quelle

the author

Freudiger Zocker jedes Genres. Ich spiele schon seit vielen Jahren, so richtig angefangen, hat es ab der Nintendo 64. Aktuell bin ich meist auf den PC fixiert mit Titeln wie: Battlefield 4, Titanfall und League of Legends. Die bisher gelungenste Spiele-Reihe ist meines Erachtens nach: Metal Gear Solid. Es gibt kein Spiel was eine komplexere und dennoch so geniale Story besitzt.