Ende diesen Jahres wird mit Call of Duty: Modern Warfare ein weiterer Ableger des Franchises erscheinen, nun gibt es einen massiven Leak mit vielen Infos.

Mit der Ankündigung von Call of Duty: Modern Warfare wurde auch die Phase der Leaks eingeläutet. Denn nicht selten kommen wirkliche Informationen zum Spiel erst dann an die Oberfläche, wenn auch der Titel entsprechend offiziell angekündigt wird. Zwar gibt es auch durchaus Ausnahmen, doch bei CoD ist es seit jeher so. Allerdings würde ein „normaler“ Ablauf auch bedeuten, dass die Informationen tröpfchenweise an der Oberfläche erscheinen und man sich in Ruhe mit den möglichen neuen Features beschäftigen kann.

 

Doch in diesem Fall hat ein Youtuber unzählige Details in mehrere Videos gepackt und möchte wissen, was uns im Oktober 2019 erwartet. Es handelt sich um den Youtube-Kanal „The Gaming Revolution„, der bereits in der Vergangenheit einen richtigen Riecher bewies. Zuletzt beim Vorgänger, Black Ops 4. Die Informationen aus den Videos stammen seinen Aussagen nach von einer Quelle aus dem Umfeld von Infinity Ward, dem Entwicklerstudio. Beweise für die Echtheit oder Seriösität der Quelle hat er jedoch nicht. Daher sollten die Informationen mit Vorsicht genossen werden.

Unter anderem wird behauptet, dass erst vor ein paar Monaten ein Battle-Royale-Modus für Modern Warfare in die Produktion gegangen sei. Demnach stecke der Spielmodus noch mitten in der Entwicklung, dennoch gibt es schon erste Details. Die Karte soll in etwa doppelt bis dreifach so groß sein, wie die aus Blackout, sodass sich bis zu 150 Spieler dort aufhalten können. Zusätzlich wird das Waffen-System reduziert und Waffen-Mods fallen komplett weg. Stattdessen besitzen Waffen fest verbaute Modifikationen, die sich nach der Seltenheit der Waffen richten. Zusätzlich wolle man einen höheren Grad an Realismus schaffen. Demnach sind die Waffen im Battle-Royale-Modus schwieriger zu kontrollieren. Außerdem soll es noch einen fahrbaren Panzer geben, der von zwei Spielern gesteuert wird und natürlich auch Mikrotransaktionen, die einem Kosmetika oder Lootboxen bringen.

 

Auch zum Multiplayer, genauer gesagt zu dessen Karten, soll es bereits Informationen geben. So werden Nachtversionen der Maps wörtlich genommen und ohne Nachtsichtgeräte wird man nicht viel erkennen können. Und diese Geräte bringen einen deutlichen Nachteil mit sich: Kimme und Korn lassen sich nicht benutzen. Man kann während der Benutzung des Nachtsichtgeräts also nur aus der Hüfte schießen. Dabei sollen dann montierte Laserpointer helfen. Zu guter Letzt scheinen auch die Abschussserien (Killstreaks) bereits festzustehen. Dies hier sollen alle 18 Stück sein:

 

  • Persönliche UAV-Drohne
  • Störsender-Drohne
  • Team-UAV-Drohne
  • Verbesserte UAV-Drohne
  • Clusterstrike
  • Cruise Missile
  • Atombombe
  • Präzisions-Luftangriff
  • Helikopter-Schütze
  • Senkrechtstarter-Kampfjet
  • Pave-Low-Helikopter
  • AC-130-Flugzeug
  • Care-Paket
  • Wilson (ferngesteuerter Mini-Panzer)
  • Weißer Phosphor (Chemieangriff)
  • Juggernaut
  • Geschützturm mit Schild

 

Call of Duty: Modern Warfare erscheint am 25. Oktober 2019 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC.

the author

Neben Strategie-Spielen, mit denen mein Leben als Zocker begann, hege ich große Liebe zu Rollenspielen und Shootern gleichermaßen. Musikalisch bewege ich mich am liebsten im deutschen Rap und allgemein im (Hard)Rock. Als Redakteur konnte ich bereits bei spieletipps erste Erfahrungen sammeln und seit Mitte 2015 schreibe ich für die Redaktion von shooter-szene.de. Seit Mitte '17 besitze ich zudem einen eigenen Blog.

Facebook Kommentare:


5 Readers Commented

Join discussion
  1. Thomas Gunkel

    Das Team von Infinity Ward soll derzeit an Call of Duty: Modern Warfare 4 arbeiten, das wohl Ende 2019 im Handel erscheinen wird. Der Titel jedoch hat einige Unterschiede zu vorherigen Teilen der Shooter-Reihe bieten. Demnach verzichtet das Team auf Spezialisten im Multiplayer-Modus. Auch ein Battle-Royale-Modus soll fehlen. …..Ja was nu die einen sagen so die anderen so ? Keiner brauch den scheiss soviel ist sicher. Und was 14-15 Jährige klickgeile Youtuber sagen ist mir Latte ! Ps: Ich möchte gern den Orbital Sat wieder haben !!!

    • Maurice Skotschir

      Thomas Gunkel Das sind Gerüchte. Was und ob überhaupt etwas davon stimmt, kann man nicht sagen, bis Activision es offiziell macht.

      Und von Modern Warfare 4 spricht man nicht mehr. 😛

    • Thomas Gunkel

      Maurice Skotschir ja ich weiss…mw4 ist nur noch mw. Habs kopiert nur das mein ich ja alle labern wat anderes keiner weiß etwas genau aber bla bla…

    • Maurice Skotschir

      Thomas Gunkel Haben Gerüchte halt so an sich ^^
      Interessant ist es trotzdem..

  2. Maik Lehr

    Tobias Walker

Hast du was zu sagen?