CD Projekt Red hat ein paar Zahlen auf den Tisch gehauen und veröffentlicht, wie viel Geld sie bereits in Cyberpunk 2077 investiert haben.

 

Cyberpunk 2077 ist eines der heißesten Titel überhaupt. Obwohl das Spiel schon mehrfach verschoben werden musste, kann sich die Spannung und Vorfreude in der Community weiterhin halten.

 

Doch wenn man lange an einem Titel arbeitet, bedeutet das auch, dass man schon viel Geld in das Spiel investiert hat. Und genau diese zahlen hat das polnische Entwicklerstudio CD Projekt Red nun offengelegt.

 

In einen neuen Finanzbericht heißt es, dass man zum aktuellen Zeitpunkt 448.531 Zloty in Cyberpunk 2077 investiert habe. Miteingeschlossen sind dabei jedoch auch noch bislang unangekündigte Projekte.

 

Umgerechnet haben wir es hier also mit einer Summe in Höhe von 121.0 Millionen Dollar zutun. Diese Kosten werden sicherlich in den kommenden Tagen und Wochen noch einmal ansteigen, bis das Spiel im November seinen Release feiern wird. 

 

Zuletzt nutzte Nvidia den Titel dazu aus, um ihre neue Grafikkartenserie zu präsentieren. Das dürfte sicherlich auch die Lust am Spiel gesteigert haben. Und vielleicht wird es auch den einen oder anderen dazu bewegen etwas mehr Geld in den heimischen Rechner zu stecken.

 

Was schätzt ihr: Wie viel Geld werden am Ende noch an Entwicklungskosten zusätzlich anfallen, bevor das Spiel erscheinen wird?

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?