Die Entwickler von CD Project zeigen neues Cyberpunk Gameplay. Dieses verspricht vor allem eins: Cyberpunk 2077 wird gewaltig!

Cyberpunk 2077 wurde zwar um zwei Monate auf November verschoben, mit massig neuem Gameplay tröstet uns Entwickler Project RED aber zumindest ein bisschen darüber hinweg.

 

Das Open World RPG bietet dem Spieler vom Start weg einiges an Auswahl. Der Charakter-Editor hält dabei durchaus einige Optionen für euch bereit, über deren Sinnhaftigkeit diskutiert werden könnte. So sind wir uns nicht sicher, ob mehrer Schamhaar-Varianten, zwei Penis-Varianten und eine Vagina-Variante wirklich Auswahlmöglichkeiten sind, die wir in bisherigen Spielen vermisst haben. Gleichzeitig sind wir uns aber auch sicher, dass es durchaus Spieler geben wird, die sich über derartige Features freuen…

 

Das gezeigte Gameplay konzentriet sich auf die drei möglichen Prologe von Cyberpunk 2077. Ihr könnt als Nomade außerhalb der Stadt, als kleiner Autodieb oder als wohlhabender Angestellter einer der großen Firmen des Spiels starten. Die Auswahl des Prologs soll dabei direkte Auswirkung auf die Hauptstory haben, jedoch laufen alle drei Prologe zunächst in den gleichen Handlungsstrang zusammen.

Cyberpunk 2077/ Screenshots

Neben einigen bereits bekannten Gameplay-Elemten stellten die Entwickler aber auch eine komplett neue Spielmechanik vor: Den Braindance oder kurz BD. Dabei handelt es sich um eine Tool, welches euch ermöglicht, die Erinnerungen einer anderen Person nachzuerleben. Dabei werden auch Eindrücke aufgezeichnet, welche die Person selber gar nicht bewusst wahrnimmt. Ihr als Spieler könnt euch in der Erinnerung umschauen, pausieren, vor- und zurückspulen und auf verschiedene Stellen fokussieren. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten der Erkundung oder Recherche für Quests.

 

Obwohl die gezeigte Preview-Version an einigen Stellen noch sehr roh wirkte, gefällt uns das neue Gameplay noch einmal eine Ecke besser als bisher gezeigte Szenen. Die Grafik, Animationen und vor allem Gesichtsausdrücke wirken im Vergleich zu früheren Showcases deutlich verbessert. Nachbesserungsbedarf gibt es allerdings beim Model-Pop-in in der Open World. Doch wir sind uns sicher, dass CD Project den Titel nicht zuletzt zum Ausmerzen solcher Fehler auf November 2020 verschoben hat.

 

Cyberpunk 2077 ist ein Action-Rollenspiel des polnischen Entwicklerstudios CD Projekt RED. Es soll am 19. November 2020 für die PlayStation 4, Xbox One, Google Stadia sowie für Microsoft Windows erscheinen.

the author

Ubisoft ☆_Player - Großer Fan der Fallout-, Metro und Titanfall-Franchises. Finde 4k-Gaming unnötig, sehe den PC weiterhin stärker als die Konsolen. Stehe der modernen Spiele-Industrie sehr kritisch gegenüber - das Videospiel, das mich vollständig zufrieden stellt, muss wohl erst noch erfunden werden.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?