Für Cyberpunk 2077 hat Microsoft sich ein Beispiel an Sony genommen und nun die Möglichkeit einer vollen Rückerstattung angeboten und verlängert.

 

Erst vor wenigen Stunden hatte Sony verkündet, dass man Cyberpunk 2077 aus dem Playstation Store entfernt hat. Aufgrund der Qualität des Spiels auf der Konsole wäre es für die Spieler nicht weiter zumutbar gewesen. Zusätzlich ist jeder dazu berechtigt eine volle Rückerstattung zu bekommen.

 

Microsoft folgt diesem Beispiel nun von Sony und hat bekannt gegeben, dass man nun auch eine volle Rückerstattung des Geldes für den Titel zur Verfügung stellen wird. Wer also sein Geld zurück bekommen möchte, weil der Meinung sei, dass das, was geliefert wurde, nicht das Geld Wert gewesen sei, kann davon Gebrauch nehmen.

 

Normalerweise muss eine Rückerstattung innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf des Spiels erfolgt sein. Bei Cyberpunk 2077 möchte man dies jedoch noch einmal verlängern, um für keinen weiteren Frust in der Community zu sorgen.

 

Solltet ihr das Spiel also zufällig auch in den letzten Tagen erworben haben und sogar nicht mit der Qualität zufrieden sein, findet ihr hier alle wichtigen Informationen zu der Vorgehensweise auf der Xbox. Für Besitzer einer Playstation ist hingegen diese Seite ratsam.

 

Habt ihr schon die Rückerstattung genutzt oder gebt ihr den Entwicklern noch die Möglichkeit das Spiel anhand von Updates und Hotfixes zu retten? Auf dem PC hingegen legt der Titel eine ziemlich gute Performance hin. Hier zumindest hatte es noch keine Beschwerden gegeben. Allerdings sollte man seinen Rechner auch vernünftig mit Hardware ausgestattet haben, um die vollen Züge der Grafik und des Gameplays genießen zu können.

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?