Cyberpunk 2077 wurde erneut auf einen späteren Releasezeitraum verschoben. Trotzdem ist der Release auf der PS5 und Xbox Series X garantiert.

 

Fans von CD Projekt Red und dem vor wenigen Jahren angekündigten Titel Cyberpunk 2077 müssen sich erneut gedulden. Nachdem das Spiel schon einmal vom Frühjahr in den frühen Herbst verschoben wurde, ist nun bekannt, dass wir vor dem November nicht mit einer Veröffentlichung rechnen können.

 

Dabei soll es jedoch nicht zu einem Problem mit dem Release auf der Playstation 5 und Xbox Series X kommen, wozu es bislang auch noch keinen offiziellen Termin gibt. Die Entwickler versprechen demnach, dass Cyberpunk 2077 pünktlich zur NextGen-Veröffentlichung auch auf diesen Plattformen spielbar sein wird.

 

Trotzdem gibt es diesbezüglich noch ein wenig was zutun. Das verdeutlichten CD Projekt Red nun auf Twitter. So werde man zusätzlich an einem Upgrade arbeiten, welches zu einem späteren Zeitpunkt erscheint und den Ansprüchen der neuen Konsolengeneration gerecht wird.

 

Spieler können sich allerdings jetzt schon freuen: Wer das Spiel für die Playstation 4 oder die Xbox One erwirbt, erhält ein kostenloses Upgrade für die neue Generation. Das war bislang nur für die Xbox Series X bestätigt worden.

 

Werdet ihr auf das besagte Upgrade warten oder bereits zum Launch des Titels mit dem Zocken beginnen?

Quelle
the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?