Über die sozialen Netzwerke gab EA bekannt, dass Star Wars Jedi: Fallen Order keine Demo für Abonnenten des EA Access Modells bieten wird. 

 

Mittlerweile kann sich die Spielerwelt kaum noch von Abo-Modellen retten. Immer wieder entschließen sich Publisher dazu anhand eines solchen Systems exklusive Inhalte und Features von Spielen gegen Aufpreis zur Verfügung zu stellen. Auch EA hat sich damit durch EA Access auf dem Markt etabliert und wird ebenso Star Wars Jedi: Fallen Order im Modell haben. Doch es gibt einen Haken.

 

Über den sozialen Netzwerken schlug EA noch einmal die Werbetrommel und wies darauf hin, dass der neue Star Wars Titel Bestandteil von EA Access werden wird. Als Mitglied darf man sich über einen Rabatt von 10 Prozent beim Kauf des Spiels freuen. Einen „Play First“-Trial hingegen gibt es nicht.

 

Das bedeutet, dass keine Demo zum Game zur Verfügung gestellt wird und Spieler vorab nicht die Gelegenheit erhalten, Jedi: Fallen Order einem Test zu unterziehen, bevor man sich für den Kauf entscheidet. Als Grund nennt der Entwickler und Publisher, dass man Spoiler vermeiden möchte.

 

 Als Entschädigung gibt es dafür hingegen kosmetische Gegenstände, mit denen sich die Spieler ingame schmücken können. Allerdings ist man sich in der Community nicht so ganz sicher, was man von der Geschichte halten solle.

 

Die einen reagieren verständnislos, da man die Demo inhaltlich bis zu einer bestimmten Mission kürzen kann, um große Spoiler zu verhindern. Andere wiederum befürchten, dass das Spiel innerhalb von zehn Stunden (die gängige Demo-Dauer) durchgespielt werden kann.

 

Wie geht ihr mit dieser Nachricht um? Hattet ihr euch schon auf eine Demo gefreut?

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


1 Readers Commented

Join discussion
  1. Sören Vape
    Sören Vape on 14. November 2019

    Man könnte ja sehen, dass es doch ein Flop ist.

Hast du was zu sagen?