Star Wars: Squadrons existierst. Und die Enthüllung des Spiels wird schon in wenigen Stunden durch den Publisher und Entwickler EA erfolgen.

 

Seit einiger Zeit war man sich sicher, dass EA an einem neuen Star Wars Titel arbeitet. Zahlreiche Leaks kreisten durch das Internet, das neue Spiel wurde damals als „Project Maverick“ in der Gerüchteküche betitelt. Doch spätestens jetzt wissen wir, dass es der Wahrheit entspricht. EAs neustes Spiel lautet Star Wars: Squadrons.

 

Aktuell wird davon ausgegangen, dass EA sich zu einer frühzeitigen Ankündigung zwingen musste, nachdem ein großer Leak auf der Xbox Seite aufgetaucht war. Kurz darauf folgte schließlich die offizielle Bestätigung des Publishers und Entwicklers.

 

Bis auf ein Bild möchte man jedoch erst einmal noch nicht mehr verraten. Stattdessen wird auf den 15. Juni um 17 Uhr verwiesen, wenn die große Enthüllung des Spiels erfolgen soll. Einzig ein Cover-Bild steht uns zur Verfügung, um erste Vermutungen anzustellen.

 

Zunächst einmal können wir auf dem Bild einen Piloten der Rebellen und einen des Imperiums sehen. Darüber bewegen sich entsprechende Starfighter, die einen Kampf miteinander ausfechten. EA machte die Ankündigung mit dem Satz „Pilots wanted“ auf Twitter.

 

Damit ist bislang davon auszugehen, dass wir es hier mit einem Star Wars Titel zutun bekommen, welches uns in Starfighter-Kämpfe verschlägt. Ein reines Spiel in den weiten des Weltalls also. Ob Star Wars: Squadrons jedoch noch mehr zu bieten hat, können wir erst bei der offiziellen Enthüllung am 15. Juni sagen.

 

Würde euch ein solches Spiel interessieren?

Quelle
the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


1 Readers Commented

Join discussion
  1. Björn Schulz

    isn EA titel, ergo: nicht viel 😉

    aber wird sicherlich schiffe zu kaufen geben

Hast du was zu sagen?