CD Projekt ist gerade schwer mit Cyberpunk 2077 beschäftigt. Doch einem Unternehmensbericht zufolge ist es nicht der einzige Titel, den das Team aktuell im Fokus hat.

 

Cyberpunk 2077 steht bei CD Projekt gerade ganz hoch im Kurs. Nach der Vorstellung des Titels, zu dem es bislang weiterhin nicht allzu viele Neuigkeiten gibt, sind die Spieler bereits gespannt darauf, was das Team hinter der erfolgreichen Witcher-Reihe mit dem neuen Spiel zustande bringen wird. Ein erster Schleier soll, nach dem kleinen Teaser auf der E3, in der in diesem Jahr folgenden E3 gelüftet werden.

 

Doch neusten Informationen zufolge ist Cyberpunkt 2077 nicht das einzige Spiel, das von den Entwicklern die volle Aufmerksamkeit erhält. Aus einem Unternehmensbericht des Studios geht hervor, dass man eine Veröffentlichung des zweiten Triple-A-RPGs spätestens für das Jahr 2021 plant. Weitere Details gibt es jedoch noch nicht. Damit steht der Community ein weiter Spielraum für Spekulationen zur Verfügung.

 

Fest steht allerdings, dass es sich nicht um einen vierten Ableger der Witcher-Reihe handeln wird. Das hatten die Entwickler in der Vergangenheit schon bestätigt. Höchstwahrscheinlich wird sich CD Projekt allerdings ohnehin dazu entschließen nur Details zu Cyberpunk 2077 bekannt zu geben und den weiteren Titel noch so lang wie möglich in der Dunkelheit schweben lassen.

 

Was würdet ihr euch für das weitere Triple-A-RPG wünschen?

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


4 Readers Commented

Join discussion
  1. Lucas Sauer

    Ein absolut nicht geklautes Universum mit einem… Mantalorianischen kopfgeldjäger in der Hauptrolle. Goddammit please

Hast du was zu sagen?