Im Rahmen der E3 2018 wird auch das polnische Studio CD Projekt RED eine Präsentation haben und dabei wird es sich definitiv um ein Rollenspiel handeln.

 

In etwas mehr als einem Monat findet in Los Angeles wieder die E3 statt, an der auch CD Projekt RED teilnehmen werden. Der letzte, große Auftritt des Studios auf der Messe war für The Witcher 3: Wild Hunt. Und auch in diesem Jahr wird das polnische Studio ein Rollenspiel vorstellen. Dies geht aus dem offiziellen Zeitplan der Spielemesse hervor. Bereits seit einigen Wochen geht das Gerücht um, dass es endlich eine offizielle Präsentation von Cyberpunk 2077 geben wird.

 

Da der Begriff Rollenspiel relativ weit gefächert ist, könnte es sich um alles mögliche handeln. Allerdings entwickelt das Witcher-Studio seit Längerem an Cyberpunk 2077. Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass man hierzu eine Präsentation auf der E3 sehen wird. Auch die genannten Plattformen PC, PlayStation 4 und Xbox One passen dazu. Ebenfalls deutete Adam Kicinski während der Investorenkonferenz einen Auftritt des Titels während der Messe an. Es ist denkbar, dass man Cyberpunk 2077 während der Microsoft-Pressekonferenz am 10. Juni 2018 sehen wird. Diese startet um 22 Uhr deutscher Zeit und ist damit eine der noch „schaubaren“ Konferenzen für alle. Andere Pressekonferenzen finden teils in der Nacht oder erst am Morgen deutscher Zeit statt. Die E3 2018 wird im Rahmen des 12. bis zum 14. Juni in Los Angeles stattfinden.

 

Quelle

the author

Neben Strategie-Spielen, mit denen mein Leben als Zocker begann, hege ich große Liebe zu Rollenspielen und Shootern gleichermaßen. Musikalisch bewege ich mich am liebsten im deutschen Rap und allgemein im (Hard)Rock. Als Redakteur konnte ich bereits bei spieletipps erste Erfahrungen sammeln und seit Mitte 2015 schreibe ich für die Redaktion von shooter-szene.de. Seit Mitte '17 besitze ich zudem einen eigenen Blog.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?