Dass Red Dead Redemption 2 auch auf Steam erscheinen soll ist schon länger bekannt. Nun gibt es aber einen Zeitpunkt für die Veröffentlichung.

Am 5. November 2019 erschien die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bereits im hauseigenen Rockstar Launcher und im Epic Store. Zu diesem Zeitpunkt war aber bereits klar, dass einen Monat später, also im Dezember, auch die Steam-Version folgen sollte. Doch bisher gab es noch keinen konkreten Termin für eine Veröffentlichung auf Valves Plattform. Das hat sich nun geändert, denn via Twitter verkündeten Rockstar Games ein Datum. Demnach wird das Western-Epos am 5. Dezember 2019 dort verfügbar sein. Auch die Produktseite ist bereits online, allerdings kann man das Spiel dort (noch?) nicht vorbestellen – dafür aber auf die Wunschliste packen.

 

Auf die Frage, ob es einen Preload geben wird, gibt es bisher leider noch keine Antwort. Angesichts der etwa 110 GB Downloadgröße wäre dies aber sicher wünschenswert. Ebenfalls steht die Info noch aus, wann genau das Spiel zur Verfügung stehen wird – sprich ab welcher Uhrzeit kann ich zocken? Dafür wissen wir bereits, dass man trotz allem auch noch den Rockstar Launcher benötigt, der zudem eine Mitgliedschaft im Rockstar Social Club voraussetzt. Ob der Titel überhaupt auf eurem Rechner laufen wird, könnt ihr im Nachfolgenden sehen.

Mindestanforderungen

 

  • • Windows 7 (SP1)
  • • Intel Core i5-2500K oder AMD FX-6300
  • • Nvidia GeForce GTX 770 @ 2 GB oder AMD Radeon R9 280 @ 3 GB
  • • 8 GB RAM
  • • 150 GB Festplattenspeicher

 

Empfohlene Anforderungen

 

  • • Windows 10 (April 2018 Update – v1803)
  • • Intel Core i7-4770K oder AMD Ryzen 5 1500X
  • • Nvidia GeForce GTX 1060 @ 6 GB oder AMD Radeon RX 480 @ 4 GB
  • • 12 GB RAM
  • • 150 GB Festplattenspeicher

 

the author

Neben Strategie-Spielen, mit denen mein Leben als Zocker begann, hege ich große Liebe zu Rollenspielen und Shootern gleichermaßen. Musikalisch bewege ich mich am liebsten im deutschen Rap und allgemein im (Hard)Rock. Als Redakteur konnte ich bereits bei spieletipps erste Erfahrungen sammeln und seit Mitte 2015 schreibe ich für die Redaktion von shooter-szene.de. Seit Mitte '17 besitze ich zudem einen eigenen Blog.

Facebook Kommentare:


5 Readers Commented

Join discussion
  1. Thomas Gunkel
    Thomas Gunkel on 28. November 2019

    Habs zwar schon auf ps4 gönn mir dat Meisterwerk trotzdem nochmal! 😎👍

Hast du was zu sagen?