Im Internet ist ein Bild eines Dokumentes aufgetaucht, dass das Lineup von Sony auf der diesjährigen E3 2018 zeigen soll, doch stimmt die Liste wirklich so?

 

In etwa einer Woche, nachts am 12. Juni, findet die Pressekonferenz von Sony im Rahmen der E3 2018 statt. Die Präsentation(en) der Japaner wird wohl als eines der Highlights angesehen, immerhin gibt es Neues zu The Last of Us Part 2, Final Fantasy 7 und Death Stranding, dem neuen Projekt von Hideo Kojima. Doch was wird der Riese noch alles präsentieren? Diese Frage könnte heute beantwortet werden, denn eine Liste mit den Präsentationen ist aufgetaucht. Achtung, wer sich nicht spoilern lassen möchte, sollte nicht weiterlesen. Ob es sich bei dem Leak allerdings um eine glaubhafte Darstellung handelt ist offen

 

Immerhin scheinen einige der Ankündigungen auf dem Wunschdenken eines oder mehrerer Fans zu basieren. Das Dokument mit der Running Order wurde via 4chan verbreitet und zeigt neben den bereits angesprochenen Titeln auch einige Überraschungen. So wird unter anderem Playerunknown’s Battlegrounds gelistet, oder ein neues SOCOM. Eine der wohl größten Überraschungen ist Bloodborne 2, denn bisher gab es weder Andeutungen noch irgendwelche News zu einer Fortsetzung. Zumal andere Gerüchte sogar besagen, dass nicht an diesem Titel gearbeitet wird. Am 12. Juni werden wir auf jeden Fall schlauer sein und sehen, was Sony uns präsentiert.

 

 

Quelle

the author

Geboren als echter Strategiespieler, hege ich mittlerweile auch eine große Liebe zu Rollenspielen. Während meine Ohren nur den Klang von feinsten Gitarrenriffs der Rock- und Metalmusik vernehmen, verwirre ich sie gelegentlich mit deutschem Sprechgesang. Meine große Liebe zu den Videospielen besiegelte ich mit dem Einstieg als Redakteur bei spieletipps.de. Mittlerweile bin ich auf meinem eigenen Blog und bei Shooter-sZene.de unterwegs. Außerdem könnte man mich als Community Manager beim besten deutschen Publisher Assemble Entertainment kennen.