Sony hat allen Grund zu feiern, denn seine Playstation-Konsolen haben nun offiziell einen Eintrag im Guinness Buch der Weltrekorde erhalten. Glückwunsch!

 

Kurz vor dem Ende des Jahres gibt es für Sony noch einmal ein großes Ereignis zu feiern! Wie das Unternehmen via Twitter veröffentlichte, ist es ihnen gelungen einen Weltrekord mit der Playstation auf die Beine zu stellen. Dafür gab es nun auch eine Auszeichnung vom Guinness Buch der Weltrekorde.

 

Der Rekord ist dabei der Playstation zu verdanken. Die Konsole konnte sich von Generation zu Generation einer großen Beliebtheit erfreuen und zahlreiche Spieler begeistern. Bis heute. Damit handelt es sich bei der Playstation um die am meisten verkaufte Konsole. Die Rede ist von insgesamt über 450 Millionen verkauften Einheiten (Stand: 7. November 2019). Damit ist der Wettstreit zumindest bei diesem Aspekt zwischen Microsoft und Sony (vorerst) beendet. Dennoch wäre es interessant zu erfahren, wie weit Microsoft mit seinen Zahlen zurückliegt.

 

Jetzt stellt sich nur noch die Frage, ob es Sony gelingen wird diesen Rekord auch in den kommenden Jahren aufrechtzuerhalten. Dafür muss in jedem Fall eine gute fünfte Generation auf dem Markt erscheinen. Erste Informationen gibt es dazu zumindest schon.

 

Wir beglückwünschen die Japaner an dieser Stelle auf jeden Fall für den Meilenstein! Hättet ihr damit gerechnet?

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?