Cyberpunk 2077: „Die Gier überlassen wir anderen.“

Das Projekt der Witcher-Entwickler Cyberpunk 2077 hat noch kein Releasetermin, dennoch kommen die Polen zu einer eindeutigen Aussage in Richtung Konkurrenz.

 

Die Jungs von CD Projekt RED widmen sich nach dem Hexer Geralt nun einem neuen Projekt, Cyberpunk 2077. Doch seit dem dritten Ableger der Witcher-Serie sind die Polen in der Welt angekommen und haben sich einen Namen gemacht. Wo man normalerweise denkt, dass sich die Entwickler und Publisher auf einem Level bewegen müssen, kommt nun die volle Breitseite. So hat sich das Studio nun zum Entwicklungsstatus des neuen Projekts geäußert. Dabei ging man auch auf verschiedene Gerüchte ein. Unter anderem soll Cyberpunk 2077 angeblich dem „Games as sa Service“-Prinzip folgen. Also so, wie Electronic Arts zukünftig ihre verschiedenen Titel veröffentlichen will. Dadurch will man natürlich den kommerziellen Erfolg gewährleisten und auch langfristig Einnahmen generieren.

 

 

Laut den Entwicklern wird es solch einen „Bullshit“ allerdings nicht geben. Doch nicht nur eine Breitseite gegen die Konkurrenten aus Amerika gibt es, sondern auch noch ein paar Details zum Spiel. So sollen Fans nicht weniger als bei The Witcher 3: Wild Hunt erwarten. Demnach dürfen wir uns wohl auf ein riesiges Open-World-Singleplayer-Spiel freuen, bei dem besonders auf die Geschichte wert gelegt wird. Und selbstredend sind dabei keine versteckten Inhalte oder Mikrotransaktionen dabei. „Die Gier überlassen wir anderen“, so das Entwicklerteam. Wir dürfen also gespannt sein, wann es endlich was zum Spiel zu sehen gibt.

 

the author

Neben Strategie-Spielen, mit denen mein Leben als Zocker begann, hege ich große Liebe zu Rollenspielen und Shootern gleichermaßen. Musikalisch bewege ich mich am liebsten im deutschen Rap und allgemein im (Hard)Rock. Als Redakteur konnte ich bereits bei spieletipps erste Erfahrungen sammeln und seit Mitte 2015 schreibe ich für die Redaktion von shooter-szene.de

Facebook Kommentare:


5 Readers Commented

Join discussion
  1. Thomas Gunkel
    Thomas Gunkel on 21. November 2017

    cant wait 🙂 <3

  2. Christian Bigot

    Alleine diese Politik und weil Witcher 3 ein atemberaubendes Spiel geworden ist, würde ich Cyperpunk2077 zum Vollpreis kaufen. Denn so muss ein vollwertiges Spiel vertrieben werden.

  3. Florian Parkash

    Racine Lutz

  4. Stefan Flaccus
    Stefan Flaccus on 20. November 2017

    Da bin ich mal gespannt drauf.

  5. Lucas Sauer
    Lucas Sauer on 20. November 2017

    Mal im ernst, man kann die doch einfach nur lieben

Hast du was zu sagen?