Im Juni findet unter dem Namen LANowar eine metalhafte Gaming Veranstaltung in Berlin statt. Metal- und Gamingfans dürfen sich auf ein Highlight freuen.

 

Dass Gaming und Metal gut zueinanderfinden können, wissen wir mittlerweile durch Titel wie Wolfenstein, Doom und das kürzlich angekündigte Metal: Hellsinger, welches noch in diesem Jahr veröffentlicht werden soll. Mit LANowar wird dem Ganzen allerdings nun die Krone aufgesetzt.

 

Ihr habt vom LANowar noch nie etwas gehört? Macht nichts! Wir klären euch auf. Das erstmalige LAN-Metal Fest findet in unserer Hauptstadt Berlin statt und vereint Metalmusik mit der Gamingcommunity. Von Guitar Hero bis zu Doom Eternal werden eure Fingerknochen und die Halswirbelmuskulatur bis zum Bersten strapaziert.

 

Neben diversen Spielen vor Ort werden einige Musik-Acts die Veranstaltung aufpolieren und euch ins Schwitzen bringen. Neben Papa Roach und Caliban werden auch Acts wie Samuli Ponsimaa von Finntroll und DJ Benne die Ohrmuscheln vibrieren lassen.

 

Erhaltet die Chance mit und oder gegen die Musik-Acts zu zocken, um das eine oder andere Selfie abzustauben. Neben dem Zocker- und Musikcontent könnt ihr euch kostenlos das erste oder nächste Tattoo stechen lassen oder ihr chillt im 4K Kino und genießt Rockshows der letzten Jahre.

 

Das eintägige Festival findet am 18. Juni ab 16 Uhr in der LVL World of Gaming in der Schützenstraße 73, 10117 Berlin statt. Eintrittpreise variieren von 10 bis 80 Euro. Eine Gesamtansicht, welche Leistung ihr für welches Geld erhaltet, findet ihr unter dem Link am Ende des Artikels. 

 

Seid ihr gehyepd, habt ihr Bock? Dann auf nach Berlin, um Teil des ersten Metal meets Gaming Event werden.

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.