Bisher gibt es keinen offiziellen Releasetermin für den PlayStation 4-exklusiven Titel Ghost of Tsushima – ein schwedischer Händler gibt aber einen Hinweis.

Der Titel Ghost of Tsushima machte auf der E3 2018 auf sich aufmerksam. Mit einem beeindruckenden Gameplay-Trailer stellte man das Spiel erstmals vor und die erste Frage, die aufkam war, wann der Titel denn erscheine. Leider löste die Präsentation dieses Rätsel nicht auf und bis heute gibt es dazu keine offiziellen Informationen. Auch die Entwickler bei Sucker Punch halten sich bisher bedeckt. Dafür ist es gut möglich, dass ein schwedischer Händler nun den Veröffentlichungstermin versehentlich preisgegeben hat. Und das Datum ist näher, als man es hätte erwarten können.

So tauchte im Online-Shop von Spelbutiken das Datum des 30. August 2019 in Verbindung mit Ghost of Tsushima auf. Mittlerweile ist diese Angabe aber wieder entfernt worden. Der erste Gedanke ist wohl, dass es sich dabei um einen Platzhalter handeln könnte. Das wiederum wäre sehr ungewöhnlich, denn im Normalfall sind solche Platzhalter-Angaben eher auf das Ende eines Monats oder eines Jahres terminiert. Beispielsweise der 31. Dezember 2019 bei Warcraft 3: Reforged. Blizzard selbst spricht von einem Release „[…] am oder vor dem 31. Dezember 2019.“ Außerdem kommt hinzu, der 30. August diesen Jahres ist ein Freitag – also ein mehr als üblicher Tag, für eine Veröffentlichung.

Quelle

the author

Neben Strategie-Spielen, mit denen mein Leben als Zocker begann, hege ich große Liebe zu Rollenspielen und Shootern gleichermaßen. Musikalisch bewege ich mich am liebsten im deutschen Rap und allgemein im (Hard)Rock. Als Redakteur konnte ich bereits bei spieletipps erste Erfahrungen sammeln und seit Mitte 2015 schreibe ich für die Redaktion von shooter-szene.de. Seit Mitte '17 besitze ich zudem einen eigenen Blog.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?