Die gamescom öffnet am Mittwoch ihre Pforten. Hier könnten erste Informationen oder ein Trailer zu Shadow of the Tomb Raider veröffentlicht werden. Ein Post auf Instagram macht den Fans Hoffnungen.

Mit dem Reboot der Tomb Raider Reihe konnte Crystal Dynamics einen Hit landen, welcher überwiegend gut bis sehr gut von der Presse und den Fans aufgenommen worden ist. Auch der zweite Teil der Reihe war ein voller Erfolg und überzeugte mit vielen Verbesserungen wie der Charakterentwicklung, Grafik,  Immersivität und vielem mehr. Eine stolze Wertung von 9,3 konnte sich Lara auch bei uns im Review abholen.

 

Es wäre also keine Überraschung, wenn es einen dritten Teil geben wird. Nach über 75 Nominierungen für die „Best of“ Kategorien, dutzende Siegen und überdurchschnittlich guten Bewertungen seitens der Community zu Rise of the Tomb Raider muss einfach die Trilogie komplettiert werden. Schließlich hatten wir auch einen fiesen Cliff-Hanger in der Story… Auch wenn die Verkäufe anfangs nicht mitspielten. Dies dürfte damals aber auch an Fallout 4 gelegen haben. Der Blockbuster von Bethesda wurde nämlich zeitgleich veröffentlicht.

 

Schon 2016 gab es einen ersten Leak, als eine Person an einem Laptop in der U-Bahn fotografiert wurde. Es handelte sich dabei offensichtlich um eine Präsentation des kommenden Tomb Raider Teils. Die Echtheit konnte aber nie bestätigt werden. Dann folgte ein Leak von einer Firma, die bereits früher mit Square Enix gearbeitet hat. Auf dem Bild konnte man ein erstes Artwork, Logos und Konzept-Bilder betrachten. Da es auf der E3 keine Präsentation zu Shadow of the Tomb Raider gab, ist die Hoffnung groß, dass diese auf der gamescom erfolgt.

 

Shadow of the Tomb Raider

Hoffnungsvoller Post auf Instagram

Nun ist die gamescom beinah da und auf dem offiziellen Instagram Account von Tomb Raider wurde ein Bild von Lara geposted. In diesem schaut sie erwartungsvoll in den Himmel. Dazu gab es folgenden Text:

„Auf diesem wöchentlichen #ScreenshotSaturday von „Mel Invisble“ sehen wir Lara, die nach dem ausschau hält, was noch kommen wird“

Es ist sehr wahrscheinlich, dass dieser Screenshot und der dazu gehörige Text nicht per Zufall kurz vor der gamescom geposted wurde. Die Wahrscheinlichkeit, dass wir einen ersten Trailer und/oder erste Informationen zu Shadow of the Tomb Raider auf der Messe erhalten, ist gestiegen. Zeitlich passt dies auch, da es nun zwei Jahre her ist, dass Rise of the Tomb Raider veröffentlicht wurde. Sollte also eine Präsentation erfolgen, können wir mit einem Release im Jahre 2018 rechnen.

 

Sobald es mehr Informationen gibt, lassen wir euch dies wissen.

 

Quelle: Instagram