steamosErst war die Aufregung groß, als Valve eine eigene Konsole ankündigte. Ein Jahr lang gab es kaum Neuigkeiten von der Dampfmaschine. Doch nun scheint es, als stehe der Launch kurz bevor.

Als Valve bei der Consumer Electronics Show 2014 erste Steam Machines zeigte und Kooperationen mit Herstellern ankündigte, erwarteten viele einen Launch noch 2014. Dann wurde bekannt, dass Valve noch immer am Controller-Design arbeitet.

Steam OS ist weiterhin in der Beta-Phase und auch auf der diesjährigen CES war es ruhig um Valves Konsole. Doch nun bestätigen Insider, dass der Launch kurz bevor steht: Schon zur amerikanischen Game Developers Conference im März sollen erste Steam Machines kommen. Valve hat Pläne bestätigt, eine gesteigerte Präsenz auf der diesjährigen GDC zu zeigen anstatt mit den Steam Dev Days erneut eine eigene Veranstaltung für Entwickler zu organisieren. Da würde ein Launch der Steam-Machines zur GDC passen. Wie inoffiziellen Quellen berichten, habe es Valve zudem geschafft, den Controller fertig zu stellen und Steam OS stehe am Ende der Beta. Ein weiterer Grund für den verzögerten Launch der Steam Machines könnte jedoch auch sein, dass es bei der Ankündigung von dem Linux-basierendem Steam OS 2013 kaum Spiele gab, die auf dem quelloffenen Betriebssystem laufen. Zwar sind noch immer viele Spiele nur für Windows verfügbar, doch Valve unterstützt die Linux-Entwicklung verstärkt, sodass wir beim Launch der Steam Machines mit einer größeren Auswahl Games rechnen können. Steam OS macht es für PC-Spieler, die gewillt sind, sich neben Tastatur und Maus an eine neue Eingabemethode zu gewöhnen, einfach, auf Konsole umzusteigen und bietet bei einem ähnlichen Anschaffungspreis wie Xbox One und Playstation 4 günstigere Spiele. Könnt ihr euch vorstellen, eine Steam Machine zu kaufen?

Quelle

the author

Seit Herbst 2013 bin ich bei Shooter-Szene. Ich spiele sowohl auf der PS3 als auch am PC (Masterrace). Mein Lieblingsspiel ist Portal, bei Multiplayer-Spielen setze ich vor allem auf Counter Strike, hin und wieder spiele ich aber auch mal CoD und Battlefield. Neben meiner Tätigkeit bei Shooter-Szene interessiere ich mich für Fotografie, Androidmodding und Hardwarebasteleien.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?