The Division: mehr als 10.000 Bugs für die Beta behoben

Wir sind gespannt, aber dabei auch sehr skeptisch, was den kommenden Titel The Division angeht. Die jüngste Vergangenheit in Bezug auf Ubisoft-Spiele lehrte uns Vorsicht.

 

Watch Dogs und Assassins Creed: Unity haben es vorgemacht, nämlich das man so einen Titel nicht auf den Markt wirft. Bugs, Lags, Glitches und andere Herausforderungen stellten die Entwickler nach anfänglichen Shitstorms vor die Aufgabe, die Titel schnellstmöglich spielbar zu machen, was mehr oder minder auch geschah. Deshalb sind wir alle sehr gespannt, was Ubisoft und Massive Entertainment und mit der Beta, die ab dem 28. Januar für die Xbox One und einen Tag später für den PC und die PS4 startet, abliefern und wie das Spiel als Final schlussendlich aussehen wird.

 

the-division

 

Was Ubisofts Communitymanager Natchai vollmundig herausposaunt, lässt uns Zocker eher erschaudern, denn man spricht von etwa 10.000 Bugs, die man für die Beta korrigiert hat. Einerseits ist die Zahl der behobenen Fehler schon erstaunlich, allerdings steht auf der anderen Seite die Frage, wieviele Fehler noch im Spiel enthalten sind, die noch nicht erkannt und beseitigt wurden? Man hat in den vergangenen Wochen hart an der Usability, an der Benutzeroberfläche an sich und schwer am Balancing gefeilt. Unter anderen wurde erkannt, dass auf der Xbox One-Version der Waffenwechsel suboptimal gelöst wurde und hat entsprechend die Tasten getauscht. Sind hier etwa wieder vorgegebene Tastenbelegungen ohne Änderungsmöglichkeit geleaked worden?

 

Folgende Änderungen hat es gegeben:

 

Interface

  • Added support for multiple in-game languages: All platforms: English, French, Italian, German, Spanish / PC, PS4: Japanese
  • Weapon and Item Mods can now be changed directly from the inventory screen
  • [Xbox One and PS4] Changed weapon swap button mapping to: [Tap] Primary/Secondary weapon / [Double Tap] Switch to Sidearm
  • UI improvements for better readability and usability

Gameplay

  • Additional balancing of weapons, enemy NPCs, and character progression

Dark Zone

  • Added another Dark Zone gate to the Beta Map area
  • Changed Dark Zone brackets level range – Depending on your level, you will now be matched with level 4-7 players and enemies, or level 8 players and enemies
  • Landmarks have been added to the Dark Zone Map area – With these landmarks you will find more challenging encounters rewarding you with better loot

Performances

  • Loading of textures and models should no longer suffer delays on console
  • Bug fixes
  • More than 10,000 bugs have been fixed, including many of the most reported bugs during the Alpha.
  • Missing sound with specific weapons and mods combinations
  • Repeating audio when opening the Mega Map
  • Mission objectives not completing correctly
  • Floating characters and weapons
  • Character loading stuck at 95%
  • Broken textures

 

 

the-division2

 

Wer noch mehr erfahren möchte, sollte dies im ubisofteigenen Forum tun, den wir als Quelle für euch unten angegeben haben. Warten wir mal ab, was ab Donnerstag, bzw.  Freitag auf uns zukommt und wir werden für euch sicherlich am Ball bleiben und sämtliche News und Guides für euch bereitstellen.

 

10.000 Bugs! Was haltet ihr davon? Eher Skepsis gegenüber der Mordszahl oder freut ihr euch einfach nur auf das Spiel?

 

Quelle

 

 

the author

Moin! Ich kam im Schneidersitz auf die Welt, deshalb bin ich so! :D Ansonsten schlage mich seit Oktober 2014 mit den anderen bei sZ.de herum und zocke fast alles! Ich hatte fast alle Konsolen (auch die unbekannten Dinger), bin seit dem VC-20, C64, Amiga, 286, 386, 486 bis hin zu heute dabei und liebe die Dinger. Und Motorräder. Und meine Hobbies sind reiten, lesen, schwimmen, mit meinen Freundinnen abhä....Quatsch... Computer und Motorräder... Fertig!... Und Computer...Und Motorräder...

Facebook Kommentare:


6 Readers Commented

Join discussion
  1. Alexander Peters

    Es ist doch schon traurig, dass überhaupt erst 10.000 bugs entstanden sind. Naja, die anderen 10.000 finden wir in der Betazeit.

  2. Pierre Gu

    Wenn das Spiel echt
    10.000 Bugs! Oder mehr hat ist mir das Geld zu schade

  3. Jan Broschinski

    Joel Ihekwoaba Marcel Clasen

Hast du was zu sagen?