Im März werden wir in The Division 2 mit einer neuen Erweiterung begrüßt. Was uns alles in „Warlords of New York“ erwarten wird, haben wir für euch zusammengefasst.

 

Es tut sich aktuell ziemlich viel in The Division 2. Aktuell können die Besitzer des Year 1 Passes beispielsweise schon auf die Episode 3 zugreifen und sich damit auf neue Missionen auf Coney Island stürzen. Für alle anderen beginnt der Spaß offiziell am 19. Februar.

 

Das ist jedoch noch nicht alles, denn die Entwickler arbeiten aktuell zudem an einer neuen Erweiterung, welche uns dann im März erreichen soll. Dabei handelt es sich um die „Warlords of New York“ Expansion, zu der es auch schon einen ersten Trailer gibt, welcher über die Story und die Charaktere informiert.

In Warlords of New York kriegen wir es mit keinem allzu unbekannten Gesicht zutun, denn Aaron Keener, einer der Antagonisten aus dem ersten Ableger, ist wieder da und hat die Fraktionen von New York unter seiner Gewalt, um Lower Manhatten zu erobern.

 

Gemeinsam mit weiteren Agents, die vom Weg abgekommen sind und mit der Unterstützung eines neuen Virusstammes haben wir also einen sehr starken Gegner vor uns, den wir zu Fall bringen müssen.

 

Für die neue Erweiterung wurde der Fortschritt auf Stufe 40 erhöht und eine neue SHD-Stufe für unendliche Fortschritte hinzugefügt. Sollte man jedoch erst neu in das Spiel einsteigen, dann besteht auch die Möglichkeit direkt einen Level 30 Charakter zu erstellen und von dort aus die Level-Tour zu beginnen.

 

The Division 2: Warlords of New York ist ab dem 3. März erhältlich und kann jetzt schon auf der offiziellen Homepage des Spiels vorbestellt werden. Schlagt ihr zu?

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?