Ubisoft+, das Abonnement-Service von Ubisoft, wird nun auch auf der Playstation zur Verfügung gestellt. Was die Spieler davon erwarten können.

 

Mit Ubisoft+ bietet auch der Publisher hinter Rainbow Six Siege, Far Cry, Assassin’s Creed und Co. einen eigenen Abonnement-Service, über den die Spieler für einen entsprechenden entgeltlichen Beitrag Zugang zu zahlreichen Spielen und Co. erhalten. Nun wird der Service auch für die Playstation zur Verfügung gestellt.

 

Das gab das Unternehmen im Rahmen einer neuen Pressemitteilung bekannt. Somit ist die Playstation, neben dem PC, der Stadia und Amazon Luna, die erste Konsole, auf der das Angebot erweitert wird. Ob die Xbox an der Stelle noch nachzieht, bleibt zunächst abzuwarten.

 

Besitzer eines solchen Abonnements haben Zugriff auf mehr als 100 Spieler, zusätzliche Content Packs und Belohnungen sowie die Möglichkeit, direkt zu Release die neusten Titel zu zocken. Das ist allerdings noch nicht alles, denn ab dem 24. Mai kommt mit Ubisoft+ Classics ein weitere Service dazu.

 

Hier haben die Spieler Zugriff auf eine Vielzahl an Klassikern. DIe Definition eines Klassikers wurde jedoch vielmehr von Ubisoft selbst bestimmt, denn zu den Spielen zählen auch The Division, Assassin’s Creed Valhalla, For Honor, Child of Light, Far Cry 3 und Co.

 

Wer von euch hat bereits den Service abonniert? WIe sind eure bisherigen Erfahrungen?

 

Quelle

 

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.