So schnell werden aus Gerüchten dann schließlich auch Tatsachen: Ubisoft gab bekannt, dass das Team aktuell an einem Titel mit dem Namen Project Q arbeitet. Interessierte können sich für den Newsletter registrieren.

 

Erst kürzlich hatte es in der Gerüchteküche ein Tuscheln gegeben. Zu dem Zeitpunkt sind die Spieler hellhörig darüber geworden, dass sich Ubisoft aktuell mit einem neuen Titel auseinandersetzt, welches unter dem Namen Project Q veröffentlicht werden soll.

 

Dabei soll es sich um einen Shooter handeln, welcher ähnliche Prinzipien verfolgt wie Overwatch. Geplant wäre demnach ein Battle Arena Titel, der eine Vielzahl an Helden anbietet, in dessen Rolle und somit auch seine Fähigkeiten man hineinschlüpfen kann.

 

Der bekannte Leaker Henderson soll vor wenigen Tagen erstes Footage zu dem neuen Spiel gesehen haben und sich direkt der Aufgabe gewidmet, dies auch mit der Welt zu teilen. Eine Besonderheit soll der Titel im Vergleich zu Overwatch haben: Anstelle von Rifles und SMGs, stattet sich der Spieler mit Karten, Feuerwerk, Hämmern und Stöcken aus.

 

Ubisoft hatte Hendersons Informationen bislang noch nicht bestätigt. Was jedoch bereits bekannt ist, ist die Tatsache, dass es sich definitiv nicht um einen Battle Royale Titel handelt. Hier dürfte das Team schon aus jüngster Vergangenheit gelernt haben.

 

Dennoch gibt es die Möglichkeit sich ab sofort für den Newsletter zu registrieren sowie auf die ersten Spieltests, die bevorstehen. Wann es jedoch Neuigkeiten zu dem Titel geben wird, ist noch nicht bekannt. Mit Blick auf den Sommer sind die Hoffnungen jedoch groß, dass spätestens auf der gamescom neue Details folgen werden.

 

Freut ihr euch schon auf den neuen Titel?

Quelle
the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.