Besitzer einer Playstation 5 und Xbox Series X dürfen sich freuen: The Division 2 wird hier mit zusätzlichen technischen Features unterstützt.

 

Langsam aber sicher ist es an der Zeit, dass Entwickler und Publisher ältere Spiele, die jedoch noch an Aktualität aufweisen, für die neue Konsolengeneration fit zu machen. Die Entwickler von The Division 2 haben es sich zumindest schon zu Herzen genommen.

 

In einem neuen Update möchte man für die Playstation 5 und die Xbox Series X Verbesserungen in der Auflösung ermöglichen und daher ein entsprechendes Update veröffentlichen. Dieses Update ist auch schon für den 2. Februar datiert.

 

Ab diesem Tag an dürfen sich alle Besitzer einer neuen Konsole darüber freuen, den Titel mit 4K-Unterstützung und 60FPS spielen zu können. Diese Antwort konnte man dem Community Developer Johan entlocken, welcher von einem Spieler darüber ausgefragt wurde, ob es Neuigkeiten zum State of the Game gibt.

 

Die oben genannten Upgrade-Features werden zusammen mit dem Title Update 12.1 erscheinen. Das ist jedoch noch nicht alles, denn mit dem Update dürfen wir uns auch auf ein kleines Cross-Over mit Resident Evil freuen. So ist es möglich ab dem 2. Februar Outfits aus dem Resident Evil Universum zu erwerben und damit die Spielewelt unsicher zu machen.

 

Zuletzt wurde auch an dem Balancing der Optimierungsstation herumgeschraubt, sodass Spieler wesentlich weniger Kosten auf sich nehmen müssen, um ihre Ausrüstung auf ein maximales aufzubessern. Freut euch also in jedem Fall auf das neue Update!

Quelle
the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?