Call of Duty: WW2 – PC-Beta gestartet!

Ihr wollt das neue Call of Duty: WW2 ausprobieren, bevor ihr es vielleicht kauft? Dann ladet euch jetzt die kostenlose PC-Beta auf Steam herunter, bevor es zu spät ist.

 

Bereits seit gestern konntet ihr die neue Call of Duty: WW2 PC-Beta vorladen. Es war auch sinnvoll, dies zu tun, den das Spiel ist mit 14 GB schon nicht wirklich klein. Seit heute Abend um 19:00 Uhr könnt ihr wieder mit euren Freunden das Schlachtfeld unsicher machen. Und wenn ihr es bisher noch nicht geschafft habt, die Beta zu laden, dennoch das Spiel vorab testen wollt, solltet ihr euch zu beeilen. Denn die Call of Duty: WW2 PC-Beta geht nur bis zum 2. Oktober um 19:00 Uhr.

 

 

In der Beta wird euch neben den bekannten Spielmodi Team-Deathmatch, Domination und Hardpoint auch der neue Kriegsmodus begegnen. Dort ist der Multiplayer mit Story-Elementen versetzt und das Team muss zusammenarbeiten, um zu siegen. Beide Teams müssen dabei verschiedene strategische Punkte angreifen und verteidigen. Dabei bekämpft ihr euch mit bekannten Waffen aus dem Zweiten Weltkrieg wie das deutsche MG15, das amerikanische M1 Grand oder auch die Bazooka. Natürlich dürfen auch die Killstreaks fehlen, wie zum Beispiel einen Artillerieschlag, einen Molotowcocktail oder auch eine Gleitbombe. Ladet euch also noch heute die Beta auf Steam herunter und testet das neue Call of Duty: WW2.

 

Quelle

the author

Ich bin seit Winter 2015 mit an Bord. Ich spiele gerne und viel, besonders Shooter, gerne auch etwas härterer Gangart. Dennoch fehlen mir die legendären Tage der LAN-Partys mit Battlefield 2 und ähnlichen Spielen.

Facebook Kommentare:


4 Readers Commented

Join discussion
  1. Sascha Ha
    Sascha Ha on 1. Oktober 2017

    Spass macht es aufjedenfall. Das Problem sind die Hacker die in einer Beta hacken…spassten

  2. Max Flor
    Max Flor on 29. September 2017

    Macht echt spaß… Weil es gar nicht startet und mir es erspart bleibt. 😉

  3. Eric Schwan
    Eric Schwan on 29. September 2017

    Habe es gerade herunter geladen und gespielt, habe es dann wieder aus gemacht als alle angefangen haben zu schreien und kreischen und man gemerkt hat das 80% der Idioten noch an der Zitze von Mama hängen.

    Diese dämlichen Kinder machen die heutigen Games einfach nur kaputt, es ist nicht möglich vernünftig zu spielen, klar kann man am Anfang alle Stumm stellen aber das ist für mich keine dauerhafte Option um ein Spiel zu spielen wie ich finde.

    Zum Spiel selber, ja es ist halt ein CoD, wie jedes andere, das feeling ist wie immer, die Waffen fühlen sich auch wie immer an, Movement ebenso.

    Ein CoD im WW2 Design

  4. Tony Schuster
    Tony Schuster on 29. September 2017

    Die Bewertungen sind ja alles andere als positiv ;D

Hast du was zu sagen?