Auf der E3, die aktuell stattfindet, wurde auch ein neuer Trailer von PUBG vorgestellt. Darin zu sehen sind neue Inhalte, die noch dieses Jahr erscheinen sollen.

 

Auch dieses Jahr ist die E3 wieder das Event der Spielebranche schlecht hin. Fast jeder größere Publisher, der etwas auf sich hält, präsentiert dort seine kommenden Spiele, bzw. Erweiterungen und Neuerungen schon veröffentlichter Spiele. So auch Microsoft und Bluehole mit PUBG. Passend zur Xbox-Variante des Shooters wurde auf der diesjährigen E3 ein neues Video veröffentlicht, was einerseits den aktuellen Stand widerspiegelt, andererseits aber auch ein wenig vorgreift auf das, was kommen soll.

 

So wird in dem Trailer unter anderem die Karte Sanhok gezeigt, die sich aktuell in den letzten Testphasen vor dem offiziellen Release befindet. Gleichzeitig könnt ihr in dem neusten Video zu PUBG in einer Szene eine neue Waffe entdecken: Ein ballistisches Schild. Dieses ist scheinbar zusammen mit einer Seitenwaffe oder Maschinenpistole nutzbar und kugelsicher. Das könnte bei dem einen oder anderen Gaming-Veteranen unter euch möglicherweise Erinnerungen am Counter-Strike 1.6 wecken, nur so nebenbei angemerkt. Zu guter Letzt wird in dem E3-Trailer eine weitere Karte samt neuem Setting kurz angeteasert. Dennoch wollen wir an dieser Stelle nicht zu viel verraten. Fakt ist jedoch, laut den Entwicklern soll diese Map noch diesen Winter erscheinen, wir dürfen also weiterhin gespannt bleiben.

 

Quelle

the author

Ich bin seit Winter 2015 mit an Bord. Ich spiele gerne und viel, besonders Shooter, gerne auch etwas härterer Gangart. Dennoch fehlen mir die legendären Tage der LAN-Partys mit Battlefield 2 und ähnlichen Spielen.

Facebook Kommentare:


1 Readers Commented

Join discussion
  1. Ole Lemke

    Dennis

Hast du was zu sagen?