Die neue Season „Burnt Horizon“ ist erst ein paar Tage alt und schon tauchen neue Leaks zu den Operatoren aus Jahr 4 Season 2 auf.

Tom Clancy’s Rainbow Six Siege erhielt kürzlich ein großes Update namens „Operation Burnt Horizon“ mit australischem Setting. Mit dem neuen Update von Ubisoft wurden die neuen Operator Gridlock und Mozzie neben der neuen Outback-Multiplayer-Karte vorgestellt. Und während diese kürzliche Ankunft weiterhin im Fokus von Rainbow Six Siege steht, tauchen bereits neue Leaks auf, was in Jahr 4 Season 2 auf uns zukommt.

Zunächst wird in der Ubisoft-Roadmap für Jahr 4 detailliert beschrieben, dass die zweite Saison 2019 neue spielbare dänische und US-amerikanische Operatoren sowie eine Überarbeitung der bestehenden Karte „Kafe Dostoyevsky“ enthalten wird. Außerdem werde es hilfreiche Änderungen für zukünftige neue Spieler geben, sagt Ubisoft im offenen Gespräch. Weitere angebliche Details zu den nächsten Operatoren des Spiels wurden jetzt von dem bekannten Leaker „Kormora“ veröffentlicht, der zuvor schon Leaks für „Burnt Horizon“ veröffentlicht hatte und die sich als wahr herausgestellt haben.

Laut Quellen, die mit der Entwicklung von Rainbow Six vertraut sind, wird der neue dänische Angreifer für Kameras unsichtbar sein, gepaart mit einer Stealth-Fähigkeit, die von Caveiras „Silent Step“ inspiriert ist. Die Prämisse des Operators stimmt mit früheren Teasern überein und beschreibt einen „Experten für verdeckte Aufklärungs- und Stealth-Taktiken“ sowie der „Fähigkeit, sich in eine Umgebung einzufügen.“ Eine solche Fähigkeit scheint die Fähigkeiten von Caveira und Vigil zu kombinieren.

Verteidiger erhalten angeblich einen neuen Secret Service Operator, der mit einer „speziellen Brille“ ausgestattet ist und Flash- und Rauchgranaten umgeht. Es ist unklar, wie eine solche Fähigkeit implementiert werden könnte, obwohl eine kürzlich vorgenommene Anpassung des Thermal Scopes von Glaz den Weg für eine agile Anti-Rauch-Rolle ebnet.

Wie bei allen unbestätigten Leaks sind diese Informationen mit Vorsicht zu genießen. Während beide Operator-Konzepte vielversprechend sind, können sich Pläne vor der Veröffentlichung ändern.

Quelle

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?