Ubisoft hat sich für das siebte Jahr von Rainbow Six Siege so einiges vorgenommen. Einblicke in die Roadmap erhalten wir mit dem neusten Beitrag der Entwickler.

 

Das siebte Jahr von Rainbow Six Siege steht vor der Tür und gleich in der ersten Season dürfen wir uns mit Azami über einen neuen Operator freuen. Doch das ist noch längst nicht alles, was uns innerhalb dieser und der noch weiter folgenden Seasons erwarten wird. Ubisoft hat da so einiges in seiner Roadmap zu präsentieren.

 

Mit „Demon Veil“, also der ersten Season des neuen Jahres, wird auch der Modus Team-Deathmatch eingeführt. Jedes Match dauert dabei insgesamt fünf Minuten oder bis ein Team 75 Eliminierungen erzielen konnte. Die Operator können dabei während des Matches gewechselt werden und auch ein Respawn ist aktiviert. Zudem gibt es keine Strafen für das Abbrechen eines Matches.

 

Mehrere Spieler haben sogar die Möglichkeit genau denselben Operator zu wählen, allerdings profitiert niemand von den besonderen Fähigkeiten. Hier liegt der Fokus ganz klar auf ein Gemetzel mit den „normalen“ Waffen der einzelnen Charaktere. Zudem sind Schildoperatoren, Barrikaden, Verstärkungen und Co. ebenfalls nicht verfügbar. Gespielt werden kann auf den Karten Freizeitpark, Villa und Favela.

 

In das normale Rainbow-Erlebnis eingeführt wird auch die Möglichkeit, während der Vorbereitungsphase den Operator oder dessen Ausrüstung zu wechseln. Auf diese Weise soll das Balancing zwischen Angreifer und Verteidiger ausgebessert werden und die Angreifer eine bessere Chance haben, sich entsprechend der ausgewählten Verteidiger zu wappnen.

 

Auch Reworks stehen bei manchen Operatoren an. So wird Goyo nicht mehr mit einer Brandbombe an mobilen Schilden bewaffnet sein, sondern mit einem Volcan-Kanister, welcher an Wänden und Böden angesetzt werden. Der Explosionsschaden wurden reduziert, aber dafür sind die Flammen länger am Lodern.

 

Zusätzlich gibt es noch viele kleine weitere Ergänzungen, wie die Notwendigkeit eine Telefonnummer mit dem Konto zu hinterlegen, die Match-Wiederholung für Konsolen sowie ein neues Anreizprogramm, um Spieler für das Melden eines Bugs zu belohnen. Ausführliche Informationen findet ihr hier.

 

Freut ihr euch schon auf das neue Jahr?

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.