Mittlerweile befinden wir uns in Year 7 in Rainbow Six Siege. Damit wird es auch Zeit für einen neuen Operator, den uns Ubisoft in einem neuen Gameplay-Video präsentiert.

 

Das siebte Jahr von Rainbow Six Siege ist da und obwohl das Spiel damit nun schon sechs Jahre auf dem Markt ist, gibt es noch so einiges, was die Entwickler von Ubisoft mit dem Titel vorhaben. Zunächst soll die erste Season des neuen Jahres jedoch mit einem neuen Operator beginnen.

 

Es geht diesmal wieder nach Japan, denn mit Azami bekommen wir Zuwachs unter den weiblichen Operatoren. Azami zählt gesellt sich zu den Defendern und bringt eine Fähigkeit mit, die die schon lange unter Kritik geratene Imbalance zwischen Verteidiger und Attacker gerade biegen könnte.

 

Sie verfügt über sogenannte „Kiba Barriers“, worunter man sich Wurfmesser vorzustellen hat. Wirft man dieses gegen ein offenes Fenster, eine offene Wand oder Tür, dann breitet sich um die Eintrittsstelle herum eine neue kreisförmige Wand auf, die zugleich auch noch kugelsicher ist.

 

Um diese Wand also wiederum zerstören zu können, müssen die Attacker Gebrauch von ihren Nahkampfattacken machen oder eine Breaching Charge verwenden. Auf diese Weise können sich die Verteidiger also besser vor solchen Angriffen beschützen und eine zusätzliche Schwierigkeit in das Spiel bringen.

 

Insgesamt vier solcher Kiba Barriers stehen zur Verfügung, doch die Messer laden sich nach der Zeit wieder auf, sodass durchaus mehr als vier pro Runde zum Einsatz kommen können. Die Frage ist dann nur, wo sie strategisch am besten platziert werden kann, um unter anderem auch neue Peaker Holes für die Verteidiger zu schaffen.

 

Wie Azami in Action aussieht und welche Tipps Ubisoft bereits für die Spieler hat, verraten uns die Entwickler in einem neuen Video. Dieses haben wir für euch unten einmal zur Verfügung gestellt. Also? Worauf wartet ihr noch? Schaut es euch an und sagt uns, was ihr von dem neuen Operator haltet!

 

Weitere Informationen zum Spiel findet ihr hier.

Quelle
the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.