Rainbow Six Siege: Vorstellungstermin und Patchgröße für Season 3 bekannt!

Ubisoft hat nun in einer offiziellen Ankündigung den Vorstellungstermin sowie die Patchgröße für Season drei von Rainbow Six Siege verraten.

 

Während so langsam das Ende von Operation Health bei Rainbow Six Siege eingeläutet wird, wollen natürlich immer mehr Spieler wissen, wie es weitergeht. Als Nächstes soll mit Season 3 endlich wieder der normale Betrieb im Contentnachschub hergestellt werden. Doch leider war Ubisoft bei diesem Thema bislang recht verschwiegen. Jetzt wurden aber erste Details dazu veröffentlicht.

 

 

Durch das Grafikupdate und die Datenoptimierungen am Spiel soll die Patchgröße besonders auf dem PC groß ausfallen. Während es für die Konsolenspieler ein 15Gb Update geben wird, so bekommen PC-Spieler ohne Ultra Texturen einen 26Gb und mit Ultra Texturen einen satten 42Gb Patch spendiert. Doch durch dieses große Update sollen sich zukünftige Updates dagegen verkleinern. In einer Erklärung dazu lassen sich die Entwickler so zitieren:

 

 

„Alle Spieldaten werden in Plattformen gespeichert, die wir „Forges“ nennen. Es handelt sich dabei um ein komprimiertes Archiv, das andere Dateien enthält. Wenn wir eine Datei, die Teil einer Forge ist, modifizieren müssen, laden wir einfach eine neue Forge herunter, die die neue Datei enthält, ohne die ursprüngliche Forge zu ersetzen. Das vereinfacht den Patch-Prozess und reduziert die Downloadgröße. Nach einiger Zeit führt dies jedoch zu einer großen Platzverschwendung, da es immer mehr modifizierte Dateien gibt.

Da wir viele vorhandene Texturen verändert haben, haben wir uns beim Y2S3.0-Patch entschieden, unsere Forges zusammenzuführen. Dies wird zu einer Verringerung des benötigten Speicherplatzes auf euren Festplatten führen. Dank der Zusammenlegung unserer Patches und Daten profitieren die Spieler von verringerter Zugriffszeit – das heißt kürzere Ladezeiten für alle.

Außerdem nutzen wir, da wir unsere Forges sowieso ersetzen, die Gelegenheit, um unseren Komprimierungs-Algorithmus zu verbessern. Dies wird die Größe aller zukünftigen Patches um etwa 12 – 15 % verringern und ebenfalls eine Verbesserung der Ladezeiten bewirken.“

 

 

Season 3 für Rainbow Six Siege soll laut den Entwicklern mit diesem Patch starten. Die neue Season soll auf der diesjährigen gamescom ganz offiziell vorgestellt werden. Vorher soll aber noch ein kleinerer Patch erscheinen, der unter anderem einen Exploit behebt, durch den die Map „Bank“ nahezu unspielbar wurde.

 

Seid ihr schon gespannt auf die neue Season?

 

Quelle

the author

Fan von Shootern seit Star Wars Battlefront 2. Dabei geht natürlich nichts über die Mass Effect und Halo Spiele. Ansonsten wird halt alles gezockt was interessant aussieht und vielleicht noch nicht all zu bekannt ist.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?