Bisher konnte sich Sony immer wieder herausreden, wenn es um das Thema Crossplay ging. Doch diesmal hat ihnen Fortnite einen Strich durch die Rechnung gemacht.

 

Es ist ein wahres Trauerspiel, so etwas in unserer heutigen, vernetzten Zeit mitzuerleben. Die Rede ist von Sony, die Crossplay mit anderen Plattformen vehement ablehnen. Die Playstation 4 gehört wie auch die Xbox One und die Nintendo Switch zu den populärsten Konsolen weltweit. Jede Konsole kann einen recht großen Marktanteil für sich beanspruchen, und bietet auch sehr viele Spiele an, viele davon sogar gleich für mehrere Plattformen. Doch mit was sich Sony seit jeher schwer tut, ist das Thema Crossplay, also das Zusammenspielen verschiedener Plattformen im selben Spiel. Bisher hatten sie immer versucht, um klare Aussagen zu drücken, und hat um den heißen Brei geredet, sobald es um Crossplay ging. Doch diesmal ist es anders.

 

Die Community von Fortnite hat endlich festgestellt, dass die Accounts von der Playstation 4 nicht auf anderen Geräten nutzbar sind, also einem kompletten Lockdown unterliegen. Das hat natürlich die Spieler aufgebracht, und sie verlangen ein klares Statement, warum genau eigentlich Crossplay nun verboten sei. So hat Sony aktuell selbst verlautbaren lassen, dass es ein rein kommerzieller Grund ist. Das bestätigt auch John Smedley, seines Zeichens ehemaliger CEO von Sony Online Entertainment. Laut seiner Aussage war Crossplay mit anderen Plattformen schon sehr lange technisch möglich, doch da dadurch die Gewinne einbrechen könnten, werde man einen Teufel tun, so etwas zu erlauben. Doch diesmal kann das Problem nicht totgeschwiegen werden, denn jeden Moment kann ein weiterer Tropfen das Fass zum überlaufen bringen.

 

Wie es am Ende auch ausgehen wird, Sony muss endlich einen Standpunkt beziehen. Nur das Problem für die Konsolenbauer wird sein, dass die Community ein „Nein“ zu Crossplay nur sehr schwer akzeptieren wird.

 

Was haltet ihr von dieser Grundsatzdiskussion bei Sony? Ist Crossplay schon lange hinfällig oder doch überbewertet?

 

Quelle

the author

Ich bin seit Winter 2015 mit an Bord. Ich spiele gerne und viel, besonders Shooter, gerne auch etwas härterer Gangart. Dennoch fehlen mir die legendären Tage der LAN-Partys mit Battlefield 2 und ähnlichen Spielen.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?