Die Remastereds von Command & Conquer: Der Tiberiumkonflikt und Alarmstufe Rot nehmen weiter Form an, nun veröffentlichten die Entwickler eine neue Grafik.

Bei Reddit haben die Entwickler von Petroglyph nun eine Remastered-Grafik vom russischen Tesla-Panzer aus Command & Conquer: Alarmstufe Rot veröffentlicht. Das zeigt, dass man nach wie vor akribisch an der Neuauflage bastelt und sich um hochauflösendere Versionen kümmert. Immerhin ist es sonst relativ ruhig um die Entwicklung der C&C-Spiele. Beim nun veröffentlichten Design richtete man auch noch ein paar Worte an die Fans. So habe man besonderes Augenmerk auf die Authentizität des Panzers gelegt. Es sei wichtiger sich am Original zu orientieren, statt die Möglichkeiten von 4K-Texturen zu nutzen und etliche Details einzubauen.

 

Das Design soll einfach gehalten werden, auch, weil viele visuelle Features die Lesbarkeit der Einheit bei hohen Kamerapositionen beeinträchtigt werden würde. Endgültig ist das aber noch nicht und man bittet bei Reddit um Feedback aus der Community. Für den Tiberiumkonflikt gibt es aber ebenfalls gute Nachrichten. Dort sei laut Petroglyph bereits eine erste Kampagnen-Mission im Alpha-Status angekommen und sei vollständig spielbar. Im Vorfeld veröffentlichten die Entwickler bereits Prototypen des Bauhofs der GDI, dessen Design sich ebenfalls komplett am Original orientiert. Spielereien sind auch hier nicht zu finden. Auch die Benutzeroberfläche wurde bereits gezeigt, die sich an Alarmstufe Rot 2 orientieren soll. Natürlich mit einem moderneren Ansatz. Wann die Command & Conquer Remastered-Versionen erscheinen ist nocht nicht bekannt.

the author

Geboren als echter Strategiespieler, hege ich mittlerweile auch eine große Liebe zu Rollenspielen. Während meine Ohren nur den Klang von feinsten Gitarrenriffs der Rock- und Metalmusik vernehmen, verwirre ich sie gelegentlich mit deutschem Sprechgesang. Meine große Liebe zu den Videospielen besiegelte ich mit dem Einstieg als Redakteur bei spieletipps.de. Mittlerweile bin ich auf meinem eigenen Blog und bei Shooter-sZene.de unterwegs. Außerdem könnte man mich als Community Manager beim besten deutschen Publisher Assemble Entertainment kennen.

Facebook Kommentare:


3 Readers Commented

Join discussion
  1. Timo Forotitschan

    ein game wo ich mal gehypte bin, hoffendlich nicht zu unrecht.. und der „panzer“ sieht aus wie ein lkw mit einer kuppel oben drauf xD

  2. Oliver Ackermann

    Sebastian Ruppe

Hast du was zu sagen?