Der Online-Riese Netflix gab via Twitter bekannt, dass er ebenfalls in diesem Jahr auf der E3 vertreten sein wird, um Spiele aus dem eigenen Hause anzukündigen.

Während wir in diesem Jahr von Sony leider keine Pressekonferenz auf der E3 zu sehen bekommen werden, dürfen wir stattdessen auf einen Neuzugang gespannt sein. Niemand geringeres als Netflix selbst verkündete via Twitter, dass man in diesem Jahr sein Debut auf der amerikanischen Spielemesse haben werde.

Im Rahmen ihres angekündigten Panels „Bringing Your Favourite Shows to Life: Developing Netflix Originals into Video Games“ möchte man die Gelegenheit dazu nutzen Spiele anzukündigen, die aktuell im eigenen Studio entstehen.

Bisher hatte Netflix, bedingt durch den großen Erfolg von Stranger Things, angekündigt, dass es ein entsprechendes Spiel dazu geben wird. Davon war bereits im vergangenen Dezember die Rede gewesen. Stranger Things 3: The Game wird in diesem Jahr am 4. Juli für die Playstation 4, Xbox One, die Nintendo Switch und auf dem PC erscheinen.

Das scheint jedoch nicht der einzige Titel zu sein, denn Netflix in petto hat. Man versprach, dass definitiv mehr kommen wird, ohne dabei allerdings erste Hinweise zu liefern. Der Fokus wird aber klar auf die selbst produzierten Originals liegen.

In Bezug auf Stranger Things bestehen Gerüchte, das vor einer Zeit von Telltale Games angekündigte Spiel wiederzubeleben. Nach der Schließung des dafür verantwortlichen Studios war das Projekt nämlich ebenfalls eingestampft worden.

Zu welcher Serie würdet ihr euch ein Spiel wünschen?

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?