Der August ist da und die Vorbereitungen auf die gamescom 2021 laufen auf Hochtouren. Xbox wagt dabei den ersten Schritt und kündigte bereits seinen Stream an.

 

Eigenntlich würden sich viele von uns Ende August in den Zug, ins Auto oder in den Bus setzen oder vielleicht sogar einfach nur einen Fußmarsch zurücklegen, um sich auf die Koelnmesse zu begeben und die dortige gamescom zu zelebrieren. Doch wie auch schon im vergangenen Jahr, wird es in 2021 abermals zu einem digitalen Event, bei der Spieler und Veranstalter den Tag daheim verbringen.

 

Dafür wird jedoch auch die Zahl an digitalen Events um ein wesentliches gesteigert. Schließlich möchten Publisher und Entwickler aus aller Welt dennoch eine Verbindung zu ihrer Community schaffen – auch wenn dies nicht mehr so persönlich gelingen kann, wie man es sich gerne vorstellen würde.

 

Microsoft bzw. Xbox scheinen dabei den ersten großen Schritt zu wagen und kündigten bereits an, wann sie im Rahmen des diesjährigen Events ihren Livestream starten werden. Dementsprechend dürfen wir uns am 24. August um 19 Uhr deutscher Zeit auf eine Xbox Show freuen.

 

Während des Streams versprechen die Entwickler neue Updates zu Spielen, die aus ihren eigenen Studios stammen und bereits angekündigt worden sind. Dazu kommen allerdings noch neue Details von Third-Party-Partnern sowie Neuigkeiten zum Xbox Game Pass Line-Up und mehr.

 

Ob auch ein völlig neuer Titel angekündigt wird, geht aus dem Blogeintrag des Teams nicht hervor. Fest steht allerdings, dass man das bislang größte Line-Up an exklusiven Spielen verspreche. Warten wir also einmal ab, was da auf uns zukommen wird.

 

Über welchen Titel freut ihr euch am meisten?

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.