Rocket Beans produzieren gamescom TV

Die Rocket Beans werden zur diesjährigen Spielemesse auch das Programm der Messe produzieren, namentlich geht es dabei um gamescom TV.

 

Die Rocket Beans werden in diesem Jahr gamescom TV übernehmen und verschiedene Folgen live für die Messe produzieren. Über den gesamten Veranstaltungszeitraum sollen somit sieben Folgen entstehen. Neben den Highlights, die es auf der Messe geben wird, widmet man sich noch vielen weiteren Themen. Dabei soll es auch um das Cosplay Village gehen, die Social Media Stage wird thematisiert und die Verleihung der gamescom Awards begleitet. Natürlich kommt auch der eSport nicht zu kurz, hier wird es um die Turniere gehen. Ein besonderes Highlight wird wohl die Wahlkampf-Arena sein.

 

Denn in diesem Jahr werden sich verschiedene Politiker die Ehre geben, die gamescom als Wahlkampf-Arena zu nutzen. Hier startet am Mittwoch, dem 22. August 2017, um 10:30 Uhr der Livestream. Zu finden sein wird dieser auf der Homepage der Bohnen. Moderiert wird das Ganze von LeFloid, Peter Smits von den PietSmiets und Daniel Budiman von Rocket Beans TV. Zu finden sein werden die Folgen entweder per Livestream des Channels „mygamescom“ und stehen später ebenfalls bei den Bohnen zum Abruf bereit. Die Rocket Beans treten damit in die Fußstapfen von Annica Hansen und den PietSmiets, die gamescom TV vorher produziert und moderiert haben.

 

Quelle: Pressemitteilung

the author

Geboren als echter Strategiespieler, hege ich mittlerweile auch eine große Liebe zu Rollenspielen. Während meine Ohren nur den Klang von feinsten Gitarrenriffs der Rock- und Metalmusik vernehmen, verwirre ich sie gelegentlich mit deutschem Sprechgesang. Meine große Liebe zu den Videospielen besiegelte ich mit dem Einstieg als Redakteur bei spieletipps.de. Mittlerweile bin ich auf meinem eigenen Blog und bei Shooter-sZene.de unterwegs. Außerdem könnte man mich als Community Manager beim besten deutschen Publisher Assemble Entertainment kennen.