Erste Gameplayszenen zu Paragon aufgetaucht

Zu dem MOBA Paragon von Epic Games ist vor kurzem ein neues Video aufgetaucht, in dem Gameplayszenen und eine kurze Einführung zu sehen sind.

 

Im Zuge der Alpha von Paragon ist ein neues Video veröffentlicht worden, welches einen Einblick auf das Spiel und die Nutzeroberfläche vermittelt und gleichzeitig als ein Ersatz für das fehlende Tutorial für die Teilnehmer der Alpha dient.

 

Der erste Blick auf das Spiel sieht schon sehr gut aus, auch die Oberfläche und Grafik wirken schon weit fortgeschritten für eine Alpha, da haben wir schon deutlich Schlechteres gesehen.

 

Dennoch wird extra noch einmal in dem Video erwähnt, dass alles, was in dem Video gezeigt wird und was man in der Alpha zu sehen bekommt, noch roh wirken kann und nicht der finalen Version entspricht. Das liegt auch daran, dass die erste Alpha momentan zum Überprüfen des Online- und Matchmakingsystems genutzt wird, damit sie später den Belastungen standhalten und nicht versagen, wie es in Rainbow Six Siege öfters zu sehen war.

 

paragon_new_arena

 

Vom Spielprinzip her ist Paragon ähnlich aufgebaut wie andere MOBA-Titel auch. Man kann Fertigkeiten aufrüsten, es gibt Erweiterungs- und Verbesserungsmöglichkeiten für den Helden, und man kann sich zum Beispiel bei wenig Leben in die Basis zurückteleportieren.

 

Das Besondere jedoch, was Paragon von anderen MOBA-Titeln unterscheidet, ist die Perspektive. Man hängt im Third-Person-Modus hinter dem Helden und schaut nicht wie zum Beispiel in Dota 2 von oben drauf.

 

the author

Ich bin seit Winter 2015 mit an Bord. Ich spiele gerne und viel, besonders Shooter, gerne auch etwas härterer Gangart. Dennoch fehlen mir die legendären Tage der LAN-Partys mit Battlefield 2 und ähnlichen Spielen.

Facebook Kommentare:


2 Readers Commented

Join discussion
  1. Sebastian Sollmann

    Ich finde das Spielprinzip in 3rd person interessant und der alpha online test hat durchaus Spaß gemacht 🙂

  2. Jens Schröder
    Jens Schröder on 28. Dezember 2015

    Also Fortnite ist ein geiles game, aber mit Paragon wurde mal wieder ein Vogel abgeschossen… Verdammtes public moba gerotze. Die ganzen Pfeifen im Team kosten Nerven, wie in jedem anderen MOBA. Und spielt man mit einer vollen Gruppe im TS, gibt es keine passenden Gegner… Wann ist dieser dumme F2P Moba Zug endlich vorbei?

Hast du was zu sagen?