Besitzer der Konsolen PlayStation 4 und Xbox One können bereits seit Januar diesen Jahres fleißig auf Monsterjagd in Monster Hunter World gehen, der PC wurde bisher noch nicht bedient.

 

Während Konsoleros schon gut ein halbes Jahr Monster Hunter World spielen können, schauen PC-Spieler bis dato in die Röhre. Zwar wurde der Titel für den Herbst diesen Jahres angekündigt, doch bisher gab es noch keine konkreten Infos zum Datum. Auf den Konsolen haben die Spieler schon alles entdeckt, was es in dem Next-Gen-Titel zu entdecken gibt und jedes Monster einige Male gelegt. Doch das Warten hat für PC-Spieler zumindest erst mal ein Ende, denn bereits morgen, am 9. Juli 2018, will man mehr zum PC-Release sagen.

 

Dies kündigte Capcom nun via Twitter. Neben dem Datum der Veröffentlichung möchte man aber noch weitere Themen ansprechen. Dazu gehören beispielsweise die Mindestanforderungen, die euer heimischer Rechner für Monster Hunter World erfüllen sollte. Außerdem wird darüber gesprochen, über welche Plattform(en) ihr den Titel erwerben könnt. Hinweise darauf, was es letzten Endes wird, gibt es bisher noch nicht wirklich. Dennoch hat das Warten ein jähes Ende, denn es sind nur noch etwa zwanzig Stunden, bis wir mehr wissen. Um 9 Uhr in der früh nach der Pazifischen Standard Zeit (PST) soll es die Ankündigungen geben.

 

Quelle

the author

Geboren als echter Strategiespieler, hege ich mittlerweile auch eine große Liebe zu Rollenspielen. Während meine Ohren nur den Klang von feinsten Gitarrenriffs der Rock- und Metalmusik vernehmen, verwirre ich sie gelegentlich mit deutschem Sprechgesang. Meine große Liebe zu den Videospielen besiegelte ich mit dem Einstieg als Redakteur bei spieletipps.de. Mittlerweile bin ich auf meinem eigenen Blog und bei Shooter-sZene.de unterwegs. Außerdem könnte man mich als Community Manager beim besten deutschen Publisher Assemble Entertainment kennen.