Überraschungshit Rocket League wird gegen Ende des Sommers für immer kostenlos spielbar sein. Das gaben die Entwickler von Psyonix nun bekannt.

Rocket League ist ein echter Überraschungserfolg für das Team von Psyonix gewesen, der sich noch anhaltender Beliebtheit erfreut. Umso überraschender also die nun getätigte Ankündigung der Entwickler. Denn knapp fünf Jahre nach der Veröffentlichung des Spiels möchte man umstellen und auf ein Free-To-Play-Modell wechseln. Gegen Ende des Sommers soll es soweit sein, dann kann jeder kostenlos spielen. Außerdem werden Neulinge nur noch über den Epic Games Store beitreten können. Zur Umstellung wird es ein umfangreiches Update geben, das zahlreiche neue Features mit sich bringen wird.

Verknüpft ihr euer Konto mit dem Epic-Account, könnt ihr den Fortschritt eures Account auf allen Plattformen nutzen. So könnt ihr neben dem Inventar und dem Fortschritt des Rocket Passes auch den kompetitiven Rang mitnehmen. Am Turnier- und Challenge-Modus soll ebenfalls noch gebastelt werden. Für Käufer des Spiels bereiten die Entwickler zudem einige Belohnungen vor, wie zum Beispiel den Faded Cosmos Boost, 200 Common-Items bekommen den „Legacy“-Status sowie zahlreiche weitere Belohnungen. Die Steam-Version wird auch in Zukunft noch mit Updates versorgt werden. Lediglich neue Spieler müssen auf den Epic Games Store zurückgreifen. Weitere Details soll es in den nächsten Wochen geben.

the author

Neben Strategie-Spielen, mit denen mein Leben als Zocker begann, hege ich große Liebe zu Rollenspielen und Shootern gleichermaßen. Musikalisch bewege ich mich am liebsten im deutschen Rap und allgemein im (Hard)Rock. Als Redakteur konnte ich bereits bei spieletipps erste Erfahrungen sammeln und seit Mitte 2015 schreibe ich für die Redaktion von shooter-szene.de. Seit Mitte '17 besitze ich zudem einen eigenen Blog.

Facebook Kommentare:


1 Readers Commented

Join discussion
  1. Magnus Maggi Schramm

    Sollen die mal den Zahlenden ingame goodies für verschenken !

Hast du was zu sagen?